Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Handwerk trifft Kunst in Papenbruch

Offenes Atelier Handwerk trifft Kunst in Papenbruch

In ihrer Kunststation in Papenbruch hatte Heike Kropius zum 15. Mal Künstler und Handwerker aus der Prignitz und dem Ruppiner Land vereint. An unzähligen Ständen konnten die Besucher selbst gefertigte Sachen bestaunen und kaufen. Die bunten Kreisel von Hans-Joachim Mai aus Neuruppin faszinierten Kinder und Erwachsene gleichermaßen.

Voriger Artikel
Große Schau der kleinen Tiere in Wittstock
Nächster Artikel
Zwei Verletzte nach Unfall in Wittstock

Die selbst gefertigten Holzkreisel von Hans-Joachim Mai aus Neuruppin beeindruckten Kinder und Erwachsene gleichermaßen.

Quelle: Christamaria Ruch

Papenbruch. Die Zweige von Lärche, Hartriegel und Birke klammern sich am Weidengeflecht fest. Schmale und kräftige Stängel suchen und finden sich. „Alles, was sich biegen lässt, darf hier mitmachen.“ Mit diesem Grundsatz findet An­drea Mantik aus Schönermark immer neues Zubehör für ihre Kunstwerke. „Die Ideen wachsen, wenn ich die Zweige in die Hand nehme“, sagt die Künstlerin.

Zum 15. Mal empfing Heike Kropius am Sonnabend in ihrer gleichnamigen Kunststation in Papenbruch Gäste aus nah und fern. „Wir wollen hier zeigen, was in der Region alles möglich ist.“ Mit dieser Maßgabe hob sie einst die Veranstaltungsreihe „Atelier offen“ aus der Taufe. Angefangen hatte alles mit drei Ständen und wenigen Besuchern. Mittlerweile gibt sich das Publikum in Papenbruch buchstäblich die Klinke in die Hand. Beim „Atelier offen“ treffen nicht nur Handwerk und Kunst aufeinander. Vielmehr bedeutet dies für viele Besucher auch, in kleiner und feiner Atmosphäre Ausschau nach besonderen Geschenken zu halten. Keramik, Spielzeuge und Kreisel, Filz, Kindermoden, Fotografie, Seifen oder Klöppeln – die Liste der Stände umfasst 16 Angebote. Heike Kropius setzt die Akteure gekonnt nach Themen in Szene.

Die Künstlerin Andrea Mantik (l) und Sibylle Reinsch aus Blandikow kommen beim Zweigenflechtwerk ins Geschäft

Die Künstlerin Andrea Mantik (l.) und Sibylle Reinsch aus Blandikow kommen beim Zweigenflechtwerk ins Geschäft.

Quelle: Christamaria Ruch

Sibylle Reinsch aus dem Nachbarort Blandikow entscheidet sich nach kurzem Stöbern für die geflochtene Pyramide von Andrea Mantik. „Jedes Jahr komme ich hierher zum Schmökern und habe heute schon gut zugeschlagen“, sagt Sibylle Reinsch. Dabei hält sie zum Beweis ihre gefüllte Tüte in die Höhe. Nebenan ermuntert Hobbyimkerin Katrin Friedemann die Besucher: „Kosten Sie sich unbedingt hier durch.“ Zur Auswahl stehen acht Honigsorten – von der „Frühlingsblüte“ bis zum „Späten Sommer“. Der Geschmack der Sonnenblume sorgt bei der letztgenannten Sorte für ein fruchtiges Aroma. Doch als besonderer Hingucker erwies sich bei der Imkerin die Honigwabe im Glas: „Das ist eine Naturbauwabe aus reinem Bienenwachs, die man ebenso wie den Honig verzehren kann.“ Positiver Nebeneffekt von „Atelier offen“ ist für Katrin Friedemann „die Möglichkeit, Leute wiederzusehen, die man sonst nicht trifft.“ Sie lobt auch: „Das ist ein kleiner Markt mit feiner Atmosphäre.“

Handgemachte Seifen mit schönen Motiven

Handgemachte Seifen mit schönen Motiven.

Quelle: Christamaria Ruch

Viele regionale Händler und Künstler sind vertreten. Kerstin Zegenhagen aus Mecklenburg hält eine breite Palette an Fotografien bereit: Von der Postkarte bis zum Kalender setzt sie vor allem das Thema Ruhe auf ihren Naturimpressionen in Szene. Hans-Joachim Mai aus Neuruppin zieht Kinder und Erwachsene mit seinen selbst gefertigten Kreiseln in den Bann. Kiefer, Birne, Ahorn, Kirsche oder Apfel – aus all diesen Holzarten schält er Spielzeug heraus.

Von Christamaria Ruch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg