Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Hausmeister soll Jugendliche geschlagen haben
Lokales Ostprignitz-Ruppin Hausmeister soll Jugendliche geschlagen haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 21.04.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Wittstock

Ein Hausmeister teilte der Polizei Donnerstag um 20.45 Uhr mit, dass er auf einem alten Wittstocker Industriegelände in der Rheinsberger Straße zwei Jugendliche (14 und 16) erwischte, als sie Scheiben von einem Hauptgebäude einwarfen.

Drei Strafanzeigen gegen Jugendliche und Hausmeister

Die Jugendlichen allerdings sagten vor Ort, dass sie vom Hausmeister geschlagen und ihre mitgeführten Angeln beschädigt worden seien. Insgesamt wurden drei Streifanzeigen wegen Hausfriedensbruch, Sachbeschädigung und Körperverletzung aufgenommen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Von MAZonline

Warum der 69-Jährige auf gerader Strecke zwischen Wulkow und Schönberg Donnerstagnachmittag an den Baum fuhr, ist unklar. Der Schwerverletzte kann sich nicht erinnern.

21.04.2017

Zwar gilt in Liebenthal Tempo 30 für Lkw und alle Fahrzeuge mit einem Gewicht von mehr als 3,5 Tonnen, doch halten sich viele Fahrer nicht daran. Einwohner sehen Gefahr für Leib und Leben. Hinzu kommt die enge Straßenführung. Fahrzeuge beschädigen dabei Bordsteine und Bankette. Es werden Geschwindigkeitskontrollen gefordert.

24.04.2017

Die Ortsdurchfahrt von Binenwalde ist für mehrere Wochen gesperrt, weil die Stadtwerke dort auf knapp hundert Metern einen Regenwasserkanal verlegen. Der soll das Wasser von der Straße in einen Ölabscheider leiten, damit es nicht weiter ungereinigt in den Kalksee fließt.

23.04.2017
Anzeige