Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Heiligengrabe Reiches Kulturprogramm für 2019
Lokales Ostprignitz-Ruppin Heiligengrabe Reiches Kulturprogramm für 2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:19 06.11.2018
Das Volksstück "Der Kartoffelkrieg" kam in Wernikow beim Dorffest richtig gut an. Quelle: Gemeinde Heiligengrabe
Wernikow

Die Kulturplanung für das kommende Jahr war auf der Ortsbeiratssitzung in Wernikow am Montagabend einer der wichtigsten Gesprächspunkte. „Im auslaufenden Jahr 2018 hatten wir jede Menge im Programm, es gab ja auch viele Jubiläen“, sagte Ortsvorsteher Detlef Gehlhar. Zum Beispiel feierte die Feuerwehr ihr 105-jähriges Bestehen.

Krönung des Dorffestes im Juni sei die Theateraufführung „Der Kartoffelkrieg“ gewesen. „Das kam richtig gut an, auch bei den Schauspielern“, sagte Anwohner Hans-Heinrich Grünhagen. Im Gespräch mit der Gruppe habe er herausgehört, dass diese auch im kommenden Jahr willens sei, ein Stück vorzuführen. Das wurde auf der Sitzung allgemein begrüßt.

Der Ortsbeirat beriet sich mit Anwohnern über Veranstaltungen für 2019. Quelle: Christian Bark

Los geht es 2019 jedoch erstmal mit dem Neujahrstreffen am Sonntag, 6. Januar. „Das ist dann das zweite Mal. 2018 ist das Treffen schon gut angenommen worden“, berichtete der Ortsvorsteher. Ab 11 Uhr wollen sich die Wernikower vor der „Alten Schule“ treffen. Für Musik soll die Sängertruppe „Wernikower Dompfaffen“ sorgen. „Das wird wieder ein guter Start ins neue Jahr“, sagte Ortsbeirätin Christina Tißen.

Die Wernikower Dompfaffen sollen zum Neujahrstreffen am 6. Januar auftreten. Quelle: Christamaria Ruch

Ostern wird wieder an der Feuerwehr mit einem Feuer gefeiert. Voraussichtlich am Samstag, 20. April. Am 30. April folgt am selben Platz das Maibaumaufstellen. Ob das diesjährige Dorffest, bei dem voraussichtlich auch ein Theaterstück zu sehen sein wird, am 15. oder 22. Juni stattfinden wird, darauf wollten sich die Wernikower am Montag noch nicht festlegen.

Am Montag, 2. November, soll es wieder einen Laternenumzug geben, am Samstag, 16. November, einen Herbstputz. Und dann wird die Feuerwehr am 1. Dezember wieder einen Weihnachtsbaum aufstellen.

Von Christian Bark

Auf der 54. Kleintierausstellung in Blumenthal gaben sich Besucher und Züchter die Klinke in die Hand. Es wurden Preise vergeben und Tiere verkauft. Über 600 Hühner, Enten, Tauben und Kaninchen reisten an. Auch die jungen Züchte konnten Erfolge feiern.

04.11.2018

Die Bauarbeiten nahe dem Lidl-Kreisel in Wittstock ziehen sich noch bis mindestens Ende November hin. Außerdem kommt es am Bahnübergang Jabeler Chaussee zu Zugverspätungen. Dort muss das Zugpersonal den Bahnübergang sichern.

05.11.2018

Der Wildbestand auf dem 119 Quadratkilometer großen Areal ist insgesamt eher gering. Es gibt aber viele seltene Vogelarten.

01.11.2018