Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Heiligengrabe Vermissten mit Hund und Hubschrauber gesucht
Lokales Ostprignitz-Ruppin Heiligengrabe Vermissten mit Hund und Hubschrauber gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 09.10.2018
Polizeihubschrauber (Symbolbild) Quelle: Ruediger Boehme
Heiligengrabe

Die Polizei hat am Montagabend in Heiligengrabe einen Vermissen mit Fährtenhund und Polizeihubschrauber gesucht.

Die Ehefrau des 58-Jährigen alarmierte gegen 18.25 Uhr die Polizei, weil ihr Mann auf Medikamente angewiesen ist und zudem eine Gefahr für Leib und Leben bestehe. Der Mann wurde daraufhin mit einem Fährtenhund und einem Polizeihubschrauber gesucht.

Nach etwa sechsstündiger Suche tauchte der Mann wohlbehalten wieder zu Hause auf. Offenbar hatte er beim Spazierengehen die Entfernung zum Wohnort falsch eingeschätzt.

Von MAZ-online

Ein 56-jähriger hat in Heiligengrabe unter Alkoholeinfluss seine 53-jährige Lebensgefährtin so geschubst, dass sie verletzt ins Krankenhaus gebracht werden musste.

08.10.2018

Der Wasser- und Abwasserverband Wittstock übernimmt zum 1. Januar 2019 den Versorgungsbereich des Eigenbetriebes Wasser und Abwasser in Heiligengrabe.

08.10.2018

Viel Wind, Sonne und ein paar Wolken – Das Wetter spielte gut mit zum dritten Drachenfest in Wulfersdorf am Mittwoch. Im kommenden Jahr will der Ort sogar die erste Drachenmeisterschaft Brandenburgs ausrichten.

03.10.2018