Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Heiligengrabe Zombies gegen Einhörner: Wenn Schüler filmen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Heiligengrabe Zombies gegen Einhörner: Wenn Schüler filmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 14.03.2019
Die Schüler legen viel Kreativität bei der Gestaltung der Kulisse an den Tag. Quelle: Christamaria Ruch
Heiligengrabe

Sie malen, gestalten Figuren, schieben sie hin und her und nehmen dabei die Bilder auf. 15 Mädchen und Jungen aus der Klasse 5b in der Nadelbachgrundschule in Heiligengrabe befinden sich noch bis Freitag in der Filmproduktion.

Beim Projekt „Trickboxx“ entsteht aus 1000 Bildern ein gut zwei Minuten langer Animationsfilm. Der Film heißt „Zombies gegen Einhörner.“

Zombies statt Verschmutzung der Meere

„Am Titel erkennt man, dass sowohl die Jungen als auch die Mädchen sich mit ihren Ideen eingebracht haben“, sagt die Klassenlehrerin Birgit Nikolowius. Ursprünglich war geplant, in der Projektwoche einen Film über die Verschmutzung der Meere zu drehen, doch dann setzten sich andere Ideen durch.

„Es geht ja darum, dass die Schüler ihre eigenen Sachen machen“, sagt der Regisseur Roland Helia. Er begeistert seit mehr als zehn Jahren die Fünftklässler in Heiligengrabe und packt die Trickbox aus. Hinter dem weißen Kasten steckt ein ausgeklügeltes System um in Verbindung mit Computertechnik Trick- oder Animationsfilme zu drehen.

Roland Helia gibt den Kindern Hinweise an der Trickbox. Quelle: Christamaria Ruch

Roland Helia ist im Auftrag des Landesinstituts für Schule und Medien (Lisum) Berlin-Brandenburg unterwegs. „Von der Idee über die Umsetzung bis zur Fertigstellung sind die Schüler voll dabei“, sagt Birgit Nikolowius.

Dabei beobachtet sie, dass sich ihre Schützlinge „anders als im Unterricht zeigen.“ Alina, Lahja und Chiara gehören zur Gruppe der Malkünstler.

Vorher keine Vorstellung, wie das funktioniert

„Wir hatten vorher überhaupt keine Vorstellung, wie das funktioniert“, sagt Alina. „Ich bin überrascht, wie schnell wir vor­ankommen“, sagt Lahja. Und Chiara ist schon jetzt „zufrieden mit der Umsetzung.“

Bei „Zombies gegen Einhörner“ stoßen zwei Lebenswelten aufeinander. Nach einem Kampf nimmt das Geschehen eine unerwartete Wendung.

In Zeitlupe zum Animationsfilm

Die Figuren sind liebevoll gezeichnet, werden in Zeitlupe bewegt, und am Ende entsteht im Animationsfilm sehr viel Bewegung.

Der Verein Estaruppin, der Landkreis und die Gemeinde Heiligengrabe unterstützen das Projekt.

Von Christamaria Ruch

Ein landwirtschaftlicher Weg von Wernikow nach Zaatzke ist jetzt auf knapp einem Kilometer Länge saniert worden. Möglich machte es das Bodenordnungsverfahren Wernikow.

13.03.2019

Seit mehr als zehn Jahren steht die marode Dorfstraße in Königsberg auf der Prioritätenliste der Gemeinde Heiligengrabe. Bis heute warten die Einwohner vergeblich auf Verbesserungen. Sie machten ihrem Ärger nun Luft.

13.03.2019

Die Gemeinde Heiligengrabe gehört zu den finanzkräftigsten Kommunen im Land Brandenburg. Das klingt gut, hat aber auch Schattenseiten. Kämmerin Heike Manke kennt sie.

11.03.2019