Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Heldin Conni in Neuruppin
Lokales Ostprignitz-Ruppin Heldin Conni in Neuruppin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 28.01.2016
Endlich groß! Conni freut sich auf ihren sechsten Geburtstag und plant mit ihren Freunden Julia und Simon die Supertorte. Quelle: Regine Buddeke
Anzeige
Neuruppin

Wer kennt sie nicht, die kesse Göre mit der roten Schleife im Blondschopf und dem frechen Ringelshirt? Die Titelheldin Conni ist aus den Bücherregalen deutscher Kinderzimmer nicht wegzudenken. „Meine Freundin Conni“ ist das Mädchen von nebenan, voll frischer Ideen und Flausen im Kopf. Mit ihr kann sich jedes Kind identifizieren – bald schon wird ein Conni-Film über Kino-Leinwände flimmern. Ein Conni-Musical gibt es schon – 2014 war die Premiere in Hamburg. Geschrieben von Marcel Gödde und der Musik von Andy Muhlack füllt es seitdem die Konzertbühnen der Republik. Am Sonntag kam es erstmals nach Neuruppin – kein Wunder, dass das Kulturhaus Stadtgarten sehr gut gefüllt war.

Markenzeichen sind das Ringelshirt und die rote Schleife im Haar. Quelle: Regine Buddeke

„Morgen ist Connis sechster Geburtstag“, heißt die Show und die Protagonistin kann es kaum erwarten. Schon beim Frühstück mit Butterhörnchen und warmem Kakao löchert sie ihre Eltern mit Fragen. Die Uhr tickt, der Kater Mau schnurrt und Conni freut sich erst einmal auf den Kindergarten. Dort kann sie mit ihren Freunden Julia und Simon die „Conni-selber-spezial-Geburtstagstorte“ backen – das ist die weltbeste Schokotorte überhaupt. Bevor es jedoch soweit ist, wird erst einmal gespielt: „Ball überall“ sowieso und Turnen a la „Hoch das Bein“ gern auch. In vielen lustigen und lehrreichen Liedern über „Links und Rechts“ und wer eigentlich der “Bestimmer“ ist, reißen die Akteure vor poppig-bunter Kita-Kulisse ihr Publikum förmlich von den Sitzen. Wer will schon auf Mamas Schoß sitzen, wenn man vor der Bühne hüpfen und mitsingen kann?

Das Cocomico-Theater hat mit dem Musical eine witzig-bunte Show auf die Beine gestellt, die auch die Eltern schmunzeln lässt. Und in der Pause dazu verleitet, Conni-Bücher und CDs zu erstehen. Denn nicht nur Conni hat Geburtstag – ihre Fans irgendwann auch.

Von Regine Buddeke

Der Kater der Rasse Europäisch Kurzhaar wartet als erstes Fundtier auf der Internetseite der Stadt Wittstock auf ein neues Zuhause. Das Tier ist am 10. Januar im Ortsteil Dossow gefunden worden. Der sehr verschmuste Kater zwinkert im Tierheim Herzsprung dem Besucher zu.

25.01.2016
Ostprignitz-Ruppin Ehrenmedaillen für Engagement - Ein Stück Wittstock mitgestaltet

Tatkräftiger Einsatz für die Heimat bleibt auf Dauer nicht ungewürdigt. Die Stadt Wittstock bedankt sich bei ihren engagiertesten Bürgern und Förderern mit einer besonderen Auszeichnung. Doch lediglich Linken-Politikerin Angelika Noack nahm sie entgegen. Zwei weitere Ausgezeichnete konnten die Ehrenmedaille der Stadt nicht persönlich empfangen – einer ist gestorben.

28.01.2016
Ostprignitz-Ruppin Die Naturschutz-Wächter - Ranger im Ruppiner Land

Die Zukunft der Brandenburger Naturwacht ist für die nächsten fünf Jahre gesichert. 4,5 Millionen Euro werden pro Jahr für die Naturwacht aus dem Landeshaushalt bereit gestellt. Neben den hauptamtlichen Rangern unterstützen aber auch viele Freiwillige die Arbeit für Erhalt und Erforschung der Naturlandschaften.

28.01.2016
Anzeige