Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° Schneeschauer

Navigation:
Herbstfest vor den Ferien

Kyritz Herbstfest vor den Ferien

Über 100 Besucher zählte das Herbstfest am Dienstag im „Gelben Gewölbe“ des Kyritzer Mehrgenerationenhauses. Die Veranstalter – das Awo-Familienzentrum und der Verein Ostprignitz Jugend – zeigten sich zufrieden.

Voriger Artikel
Kinderideen auf Häuserwänden
Nächster Artikel
Wirtschaft hilft dem JFZ

Das Waffeln backen stand hoch im Kurs.

Quelle: Alexander Beckmann

Kyritz. Überwältigend buntes Gewimmel bestimmte am Dienstag das Bild im „Gelben Gewölbe“ des Kyritzer Mehrgenerationenhauses: Gemeinsam veranstalteten das Familienzentrum der Arbeiterwohlfahrt (Awo) und der Verein Ostprignitz Jugend ein Herbstfest. Über 100 natürlich meist junge Besucher kamen, um bei Improvisationstheater, allerlei Spielen, Basteleien und frischen Waffeln einen unterhaltsamen Nachmittag zu erleben. „Die Resonanz ist sehr gut“, schätzte Alexander Blocks vom Verein Ostprignitz Jugend ein. „Wir haben ja auch sehr viel Werbung gemacht“, ergänzte Roswitha Leest vom Awo-Familienzentrum.

Das Fest wird regelmäßig kurz vor den Herbstferien veranstaltet. Auch in den Ferien selbst bieten die beiden Organisatoren ein abwechslungsreiches Programm: der Verein Ostprignitz Jugend (www.ostprignitzjugend.de) regelmäßig im „Gelben Gewölbe“, das Awo- Familienzentrum unter anderem mit Bastelaktion und Familiennachmittag. Mehr Informationen finden sich im Internet unter www.kyritz.de („Kultur“).

Von Alexander Beckmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
123c76c4-dff8-11e7-a15f-f363db308704
Fontanestadt Neuruppin „damals und heute“

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppn. Der Ort erhielt 1256 das Stadtrecht und ist bekannt als Geburtsstadt von Schriftsteller Theodor Fontane und Baumeister Karl Friedrich Schinkel.

c001ffb8-fc5e-11e7-90a2-a388f9eff187
Kyritz damals und heute

Über ihre mittelalterlichen Grenzen wuchs die Knatterstadt erst im 19. Jahrhundert hinaus. Aber dann richtig: Die Stadt ist im steten Wandel begriffen. Viele alte Bauten mussten bis in die jüngste Zeit hinein neuen Ideen und Bedürfnissen weichen.

7d84d8be-fb68-11e7-b11f-9a7b802e86ee
Lindow damals und heute

Die MAZ lädt ein zu einer Zeitreise. Wir haben historische Ansichten von Lindow zusammengestellt und vom gleichen Ort aus wie damals heute noch einmal eine Aufnahme gemacht. Die Ergebnisse zeigt diese Bildergalerie. Die historischen Karten stammen aus dem Privatarchiv des Lindowers Udo Rönnefahrt.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg