Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Hündin sorgt für Sperrung der A 24
Lokales Ostprignitz-Ruppin Hündin sorgt für Sperrung der A 24
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 19.10.2016
Wer möchte diese Mischlingshündin haben? Quelle: Privat
Anzeige
Porep

Die zirka ein Jahr alte Hündin hat am Sonntag in Porep für eine Vollsperrung der A 24 gesorgt. Nach drei Anläufen konnte der Mischling mit Hilfe von Bürgern eingefangen werden, teilte Sven Galle vom Tierheim Papenbruch mit.

Dieser Spitzmischling wurde in Neuruppin gefunden. Quelle: privat

Außerdem ist etwa fünf Jahre alter Spitzmischling am Freitag in Neuruppin gefunden worden.

Der Eigentümer oder Menschen, die die Hunde aufnehmen möchten, können sich im Tierheim melden, 03394/40 01 60.

Von MAZonline

Obwohl Gartenabfälle organisch sind, gehören sie nicht in den Wald. Dass das schlimme Folgen haben kann, belegen immer wieder Fälle von illegalen Ablagerungen. Der Grünschnitt stört beim Verrotten das Mikroklima, eingeschleppte Pflanzen können die heimische Flora verdrängen.

22.10.2016
Ostprignitz-Ruppin Klassenfahrt-Ausschluss wegem „falschen“ Foto - Pass-Posse: Lehrer überschreiten Kompetenzen

Ein 15 Jahre alter Jugendlicher darf nicht mit zur Klassenfahrt nach England, weil den Lehrern sein biometrisches Foto im Reisepass nicht passt. Die „Posse“ aus Neuruppin erhitzt in den sozialen Medien die Gemüter der MAZ-Leser. Die sind sich beinahe einig, ob die Entscheidung richtig oder falsch war.

19.10.2016

In der Behinderten-Werkstatt der Hoffnungstaler Werkstätten Dreibrück arbeiten derzeit 53 Leute. Geleitet wird die Einrichtung seit 2013 von Arne Breder. Er hat dort als Zivildienstleistender angefangen und sich bis zum Chef hoch gearbeitet. Der 38-Jährige kennt das Haus, die Mitarbeiter und die Bewohner. Dadurch hat er den Kontakt zur Basis.

22.10.2016
Anzeige