Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Hund hat im Alleingang Neuruppin erkundet

Zwölf Tage ausgebüxt Hund hat im Alleingang Neuruppin erkundet

Im Oktober machte sich Nadine Hoikas Hund selbstständig und verschwand aus einem Buskower Garten, um für zehn Tage in Neuruppin unterzutauchen. Sein Frauchen versuchte, per Facebook-Aufruf und Flyern, ihren Zac wiederzufinden. Fast hätte es geklappt – bis der Gesuchte nach zwölf Tagen von ganz allein wieder auf der Matte stand.

Voriger Artikel
Weihnachten in der JVA Neuruppin-Wulkow
Nächster Artikel
Streit um geplanten Party-Hangar in Neuruppin

Nadine Hoika (l.) ist glücklich: ihr kleiner Liebling ist wieder da.

Quelle: privat

Buskow. Für Nadine Hoika brach fast eine Welt zusammen, als Anfang Oktober ihr Hund Zac verschwand. Die Hamburgerin besuchte gerade Freunde in Buskow, als das putzige Tierchen aus dem Gartengrundstück entwich – wohl um einen ausgedehnten Streifzug durchs herbstliche Ruppiner Land zu unternehmen. Bei seiner Entdeckungsreise blieb der kleine Ausreißer in Neuruppin hängen und streunte dort ganze zehn Tage lang durch die Innenstadt – ob aus kulinarischen Gründen oder dem reichen kulturhistorischen Angebot geschuldet, bleibt sein Geheimnis. Derweil lagen die Nerven seines Frauchens blank.

Dank Facebook und einem Aufruf, den Nadine Hoika zeitnah ins Leben rief, fanden sich etliche Helfer, die der Hamburgerin halfen, Flyer zu verteilen – mit einem Foto des Ausreißers. Mit Erfolg: von Tag zu Tag meldeten sich mehr Menschen, die den Ausgebüchsten gesehen haben wollten. Ein paarmal hätten Nadine Hoika und ihre Helfer den kleinen Streuner fast erwischt – aber der Hund war inzwischen von seiner strapaziösen Tour ziemlich verunsichert und scheu und vorsichtig geworden.

Ganze zwölf Tage später stand er eines Abends auf einmal vor der Buskower Gartenpforte – auf tierischen Orientierungssinn scheint Verlass zu sein. Nadine Hoika, die beruflich wieder zurück nach Hamburg musste, konnte die Heimreise mit einem zwar müden aber unversehrten Zac antreten. „Ich war so erleichtert“, sagte sie und dankte allen Helfern. „Am allermeisten danke ich Sandra und Nico Vogt, die mir jeden Tag zur Seite standen.“

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg