Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Jeder Fünfte fährt mit mangelhaftem Licht
Lokales Ostprignitz-Ruppin Jeder Fünfte fährt mit mangelhaftem Licht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 03.11.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Neuruppin

Eine Gefahr für sich und andere: Jeder fünfte Verkehrsteilnehmer hat an seinem Fahrzeug mangelhaftes Licht. Das ist das Ergebnis einer Verkehrskontrolle, die die Polizei im Oktober in den nördlichen Landkreisen Prignitz, Ostprignitz-Ruppin und Oberhavel und auf den dortigen Autobahnen vorgenommen hat.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurden insgesamt 4300 Fahrzeuge – Autos, Lastwagen, Motorräder und Fahrräder – kontrolliert. Bei 886 der kontrollierten Fahrzeuge wurden Mängel an der Beleuchtungsanlage entdeckt, das entspricht 20,6 Prozent der Fahrzeuge. Bei knapp 11 Prozent der Fahrzeuge (456) wurden zudem weitere Mängel festgestellt.

Besonders hoch war die Mängelquote bei den 1.110 kontrollierten Fahrrädern. Mehr als jeder dritte Radfahrer war ohne oder mit mangelhafter Beleuchtung unterwegs. Bei den Motorrädern war die Quote ähnlich hoch.

Fazit der Polizei: Das Ergebnis sei nicht überraschend und zeige erneut, dass die jährliche Fahrzeug-Beleuchtungsaktion ihre Bedeutung nicht verloren habe. Bei der zunehmenden Dunkelheit gefährden die Lichtsünder nicht nur sich selbst, sondern auch andere, warnt die Polizei.

Ergebnis der Kontrollen in den Landkreisen:

– Im Landkreis Oberhavel kontrollierten die Beamten der Inspektion insgesamt 1.981 Fahrzeuge. Bei 1.191 Pkw waren 149 mangelhaft, von 72 Lkw insgesamt acht, von 30 Zweirädern insgesamt drei und von 688 Fahrrädern insgesamt 234. 127 Beamte führten hier 42 Kontrollen durch.

– Im Landkreis Ostprignitz-Ruppin kontrollierten die Beamten der Inspektion insgesamt 694 Fahrzeuge. Bei 486 Pkw waren 90 mangelhaft, von 13 Lkw insgesamt drei, von elf Zweirädern insgesamt sechs und von 189 Fahrrädern insgesamt 73. Verteilt über den Monat führten 181 Beamte hier 140 Kontrollen durch.

– Im Landkreis Prignitz kontrollierten 187 Beamte der Inspektion in 96 Kontrollen insgesamt 906 Fahrzeuge. Bei 629 Pkw waren 79 mangelhaft, von 16 Lkw keiner (!), von 17 Zweirädern insgesamt drei und von 231 Fahrrädern insgesamt 78.

Von MAZonline

Der erste Glätteunfall in diesem Jahr passierte Donnerstag um 6.30 Uhr auf der L 18 zwischen Neuruppin und Herzsprung. Eine 55-Jährige kam auf Höhe der Autobahnbrücke ins Schleudern, drehte sich zweimal um die eigene Achse und touchierte zehn Meter Leitplanke. Das Auto landete im Straßengraben. Die Fahrerin wurde leicht verletzt.

03.11.2016

Aufhören konnte er nicht. Immer weiter suchte ein heute 31-jähriger Kyritzer im Internet nach kinderpornografischem Material und sammelte massenhaft Daten. Das Amtsgericht Neuruppin verurteilte ihn am Donnerstag zu einer Bewährungsstrafe. Wichtige Auflage: Er muss eine Therapie machen.

03.11.2016

Die Kleintierzüchter in Blumenthal bereiten die 52. Vereinsschau vor. Am Wochenende, 5. und 6. November, werden 570 Hühner, Enten, Gänse, Tauben und Kaninchen ausgestellt. Das sind so viele Tiere wie noch nie. Auch bei den Ausstellern ist ein neuer Rekord erreicht. Die Ausstellung öffnet im sanierten Vereinsheim.

06.11.2016
Anzeige