Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Jugend feiert in Dreetz
Lokales Ostprignitz-Ruppin Jugend feiert in Dreetz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 16.12.2015
Für die kleinen Feuerwehrleute gab es Präsente. Quelle: Alexander Beckmann
Anzeige
Dreetz

Allzu klein darf der Raum nicht sein, wenn die 20 Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Dreetz/Giesenhorst und ihre Betreuer Weihnachten feiern wollen. Das Dreetzer Sporthaus reichte am Sonnabend gerade so aus für den Trubel. Pfefferkuchenhausbau, Kaffee und Kuchen und sogar Gesang standen auf der Tagesordnung. Die Sparkasse OPR und die Neustädter Firma Hüffermann hatten für kleine Präsente gesorgt – wie übrigens für alle Jugendfeuerwehren im Amt Neustadt.

Über diese Kuscheltiere freuten sich die Jüngsten. Quelle: Alexander Beckmann

Die Kinder und Jugendlichen zwischen sieben und 17 haben in diesem Jahr wieder einiges erlebt: nicht nur Training, sondern auch den Besuch bei der Potsdamer Berufsfeuerwehr, Auftritte beim Heimatstubenfest, beim Drachenfest, bei der Simson-Spartakiade und beim Arboretumfest. Ihren fünften Gründungstag feierte die Jugendfeuerwehr Dreetz/Giesenhorst im September zusammen mit den anderen Jugendfeuerwehren des Amtes. „Wir fanden das gut so“, begründet Jugendwartin Doreen Erpen den Gemeinschaftssinn. „Man muss die Feste feiern, wie sie fallen.“

All das Treiben ist nicht bloß Spaß. In den vergangenen fünf Jahren sind schon acht ehemalige Jugendfeuerwehrleute zu den aktiven Einsatzkräften gewechselt.

Von Alexander Beckmann

Von Freitag bis Sonntag bot der diesjährige Kyritzer Weihnachtsmarkt an drei Nachmittagen mit fast ausschließlich lokalen Akteuren ein Programm für die ganze Familie: von Leckerei bis Bastelei, von Musik bis Theater. Zu den Höhepunkten gehörte die Aufführung des Märchens „Die goldene Gans“.

16.12.2015

Mit einer Auszeichnungsveranstaltung ehrte die Stadt Kyritz am Freitagabend verdiente Feuerwehrleute. Die Feuerwehr hat in diesem Jahr bislang 108 Einsätze geleistet. Zudem absolvierten ihre aktiven Mitglieder unzählige Ausbildungsstunden.

16.12.2015
Ostprignitz-Ruppin Hardrock-Legenden geben Konzert im Kulturhaus - 900 Fans bei Uriah Heep in Neuruppin

Seit 46 Jahren auf der Bühne, mehr als 30 Millionen verkaufte Tonträger – und sie sind so gut wie eh und je: Die Musiker der britischen Band und Hardrock-Legende Uriah Heep gaben am Freitagabend ein umjubeltes Konzert vor fast 900 Fans im Neuruppiner Kulturhaus Stadtgarten. Dabei bebte zeitweise der Boden.

13.12.2015
Anzeige