Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Junge (13) berichtet über Gewalt an Mutter

Fehrbellin Junge (13) berichtet über Gewalt an Mutter

Der Sohn (13) informierte Mittwochabend über Gewalt des Ex-Freundes an seiner Mutter in Fehrbellin. Die 37-Jährige soll vom Ex-Partner (36) geschlagen und an den Haaren gezogen worden sein. Er ist der Polizei bereits bekannt.

Fehrbellin 52.8109331 12.7721344
Google Map of 52.8109331,12.7721344
Fehrbellin Mehr Infos
Nächster Artikel
Sitzung im Container statt in der Burg


Quelle: dpa

Fehrbellin. Der 13-jährige Sohn teilte am Mittwochabend der Polizei mit, dass seine 37-jährige Mutter am Vorabend durch ihren 36-jährigen Ex-Partner verletzt worden sei. Beide bewohnen im gleichen Haus unterschiedliche Wohnungen.

Aus Eifersucht mehrfach zugeschlagen

Am Dienstagabend soll der Mann in ihrer Wohnung erschienen sein und sie aus Eifersucht mehrmals mit der Faust geschlagen haben. Die 37-Jährige folgte ihm, da sie aufgebracht war, in seine Wohnung. Dort schlug und trat er nach gegengewärtigem Kenntnisstand offenbar wieder auf sie ein und zog sie an den Haaren. Die Geschädigte erlitt leichte Verletzungen an Oberlippe und Hinterkopf. Bei den Auseinandersetzungen wurden auch die Eingangstüren der beiden Wohnungen beschädigt.

Die Frau wurde von den Beamten angehört. Sie machte Angaben zum Sachverhalt, verzichtete aber auf jegliche Form von Opferberatung und die Stellung von Strafanträgen. Der Mann ist bereits polizeilich bekannt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg