Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Kirchensanierung naht dank Michael Hirte

Engagement in Blandikow Kirchensanierung naht dank Michael Hirte

Die Kirche in Blandikow weist viele Schäden auf. Rund 160 000 Euro würde es kosten, sie zu beseitigen. Zurzeit sind gut 23 000 Euro vorhanden, die als Eigenanteil für eine geförderte Sanierung eingesetzt werden könnten. Dabei halfen Michael Hirte und Ivan Rebroff mit.

Blandikow Kirche 53.116247 12.390382
Google Map of 53.116247,12.390382
Blandikow Kirche Mehr Infos
Nächster Artikel
NPD-Politiker wegen Prügelattacke verurteilt

Im Mai wird der Kreiskirchliche Bauausschuss über die Sanierung in Blandikow entscheiden.

Quelle: Björn Wagener

Blandikow. Das ganze Jahr über haben die Blandikower für ihren Kirchturm gesammelt. Jetzt sind mit dem Erlös der Adventsmusik und einer Reihe von Einzelspenden insgesamt mehr als 3600 Euro zusammengekommen. Das teilt Pfarrer Berthold Schirge mit. Damit seien jetzt insgesamt gut 23 000 Euro vorhanden, die für die Sanierung der Kirche eingesetzt werden können.

Nötig hätte sie es, denn Schäden gibt es an vielen Stellen. Berthold Schirge nennt vor allem den Turm, der kurz nach der Wende nur zum Teil saniert wurde. Inzwischen komme es immer wieder vor, dass Mörtelstückchen herausfallen, was auch ein gewisses Sicherheitsrisiko bedeute. Die Fassade müsse daher dringend erneuert werden. Aber auch Holzschäden im Inneren des Gotteshauses und starke Risse im Mauerwerk machten Sorgen. Ein Spezialgutachten solle demnächst klären, was die Ursache dafür ist.

Um alle Schäden zu beheben, würden laut Berthold Schirge etwa 160 000 Euro benötigt. „Eine solche Summe können wir allein mit Benefizkonzerten und Spendensammlungen natürlich nicht aufbringen.“

Jedoch könne das vorhandene Geld als Eigenanteil dienen, um Fördermittel zu bekommen. Zwar sei bislang noch nicht klar, ob und wann tatsächlich Mittel in der genannten Größenordnung fließen werden, allerdings werde sich der Kreiskirchliche Bauausschuss im Mai vor Ort einfinden, um dann zu entscheiden, ob die Kirchensanierung in das sogenannte Staat-Kirche-Programm aufgenommen werden kann. Das ist ein Fördertopf, der kirchliche und Landesmittel zusammenführt.

Auch wenn die Förderfrage noch nicht beantwortet ist, so freue sich der Gemeindekirchenrat Blandikow darüber, dass sich neben zahlreichen Einwohnern des Dorfes auch der Ortsbeirat sowie Firmen aus Blandikow für die Kirchensanierung engagieren.

Schließlich bildet die Kirche seit mehr als 125 Jahren unübersehbar den Mittelpunkt des Ortes. Die Kirche werde zwar mitunter als zu groß für Blandikow bezeichnet, denn sämtliche Bewohner des Dorfes würden nicht ausreichen, um sie zu füllen, so Schirge.

Aber trotzdem – oder vielleicht auch gerade deshalb – erlebe sie immer wieder bei Konzerten oder kulturellen Veranstaltungen einen wahren Ansturm von Besuchern, so dass die vielen Plätze kaum ausreichen. Zuletzt war das zu Beginn der Adventszeit der Fall, als sich zum dritten Mal in Folge etwa 400 Menschen zum Adventssingen in der Blandikower Kirche einfanden.

Die Blandikower Kirche

Die Kirche in Blandikow ist nicht nur ein Gotteshaus, sondern auch ein gefragter Veranstaltungsort für Konzerte. Dort traten schon prominente Künstler wie Ivan Rebrov, Kathy Kelly, Gaby Albrecht, Angela Wiedl oder Michael Hirte auf.

Die ursprüngliche mittelalterliche Kirche in Blandikow wurde 1293 erstmals erwähnt und später bis auf die untere Hälfte des Feldsteinturmes durch einen Brand vernichtet.

Der Neubau des Kirchenschiffes von 1819 wurde bereits 1887 wieder abgerissen und durch einen größeren Neubau ersetzt. Der gotische Turm ist im Unterbau mittelalterlich und besteht aus Feldsteinen mit einem Backsteinportal.

Die Ausstattung und die trapezförmig aufsteigende Holzdecke sind durch den Umbau 1886 entstanden. Aus dem gleichen Jahr stammt auch die Lütkemüller-Orgel. bw

Von Björn Wagener

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg