Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Kollision mit vier jungen Wildschweinen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kollision mit vier jungen Wildschweinen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 26.04.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Neuruppin: Alkoholisierter Lkw-Fahrer

Polizisten kontrollierten am Montag um 19.20 Uhr in Neuruppin einen Lastwagenfahrer. Da der 25-Jährige laut Polizei stark nach Alkohol roch, ließen ihn die Beamten pusten. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 0,5 Promille. Nun muss der Lkw-Fahrer mit mindestens 500 Euro, zwei Punkten und einem Monat Fahrverbot Strafe rechnen.

Neuruppin: Zerstörungswut auf Grundschulgelände

Unbekannte haben das Basketballfeld sowie eine Sitzecke auf dem Gelände der Neuruppiner Karl-Liebknecht-Grundschule beschädigt. Einzelne Teile der Sitzecke nahmen die Täter mit. Der Schaden wurde Montag früh entdeckt.

Wittstock: Werbeplakat beschmiert

Das Werbeplakat eine Geschäftes an der Röbeler Straße in Wittstock haben Unbekannte mit blauer Farbe beschmiert. Die Schmiererei ist bereits Sonnabend früh entdeckt worden, informierte die Polizei am Dienstag.

Lellichow: Wildschwein läuft vors Auto

Mit einem Wildschwein stieß am Dienstag gegen 3 Uhr ein Seat auf der Landesstraße zwischen Lellichow und Karnzow zusammen. Das Auto des 40 Jahre alten Fahrers blieb fahrbereit. Es entstand ein Schaden von etwa 2000 Euro am Pkw. Das Wildschwein lief weg, teilte die Polizei mit.

Kyritz: Einbruch in Lagerhalle

Unbekannte sind in die Lagerhalle einer Spedition an der Holzhausener Straße in Kyritz eingebrochen. Die Diebe stahlen laut Polizei drei Paletten mit Laminat. Außerdem schlitzten sie Säcke mit Eiweißpulver auf. Der Schaden beträgt rund 4000 Euro. Der Einbruch ereignete sich zwischen Sonnabend, 23., und Montag, 25. April.

Wittstock: Reh springt vor Wagen

Ein Dacia stieß am Montag gegen 5.30 Uhr auf der Landesstraße zwischen Papenbruch und Wittstock mit einem Reh zusammen, das auf die Fahrbahn sprang. Der Schaden am Pkw der 50-jährigen Fahrerin beläuft sich auf rund 4000 Euro, informierte die Polizei.

Wittstock: 17-jährigen Zigarettenhändler gefasst

Zollbeamte haben am Montag in der Hamburger Straße von Wittstock einen 17-Jährigen gefasst, der mit unverzollten Zigaretten handelte. Der Jugendliche aus Vietnam hielt sich offenbar illegal in Deutschland auf, teilte die Polizei, die vom Zoll um Amtshilfe gebeten wurde, am Dienstag mit. In Absprache mit der zuständigen Landkreisbehörde wurde der ­17-Jährige in eine Unterkunft gebracht.

Von MAZonline

Ostprignitz-Ruppin Erstes Treffen ehemaliger Kontrahenten - Annäherung beim Kyritzer Klosterviertel

In Kyritz kamen der Förderverein Klosterviertel und die Bürgerinitiative „Rettet den Klostergarten“ am Montag zu einem ersten Gespräch zusammen. Bei der Auseinandersetzung um die Gestaltung des Klosterviertels standen beide Gruppen auf unterschiedlichen Seiten. Nun suchen sie Gemeinsamkeiten.

29.04.2016

Für Josef Bierbichler kommt die Nachricht als Geburtstagsgeschenk. Am Dienstag wird der Schauspieler und Autor 68 Jahre alt – am selben Tag gibt die Fontanestadt Neuruppin bekannt, dass er der Preisträger des Fontane-Literaturpreises 2016 wird. Für die Jury steht Bierbichler mit seinem Buch „Mittelreich“ in der besten Tradition des großen Romanciers Theodor Fontane.

26.04.2016

Die Zinspolitik der Europäischen Zentralbank macht vielen zu schaffen, dennoch konnte die Soziale Stiftung Neuruppin jetzt acht Kulturprojekte mit insgesamt gut 12 000 Euro fördern. Lediglich eines ging leer aus. Besonders groß war die Freude über den Geldsegen bei den Organisatoren des Aequinox-Festivals für Alte Musik.

28.04.2016
Anzeige