Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Komparsen für „Hanni und Nanni“ gesucht

Casting im Kreis Ostprignitz-Ruppin Komparsen für „Hanni und Nanni“ gesucht

Für den vierten Teil der Jugendfilm-Komödie „Hanni und Nanni“ sucht die Agentur „Filmgesichter“ Hunderte Komparsen aus dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Kinder zwischen 7 und 17 Jahren können sich noch bis zum 5. Juli für eine Nebenrolle in dem Kinofilm bewerben. Auch Eltern und Großeltern sollen zum Einsatz kommen.

Voriger Artikel
Hartz IV: Amt verkennt Hobbyzucht und kassiert
Nächster Artikel
Wittstocker Fans fiebern beim Fußballkrimi mit

Szene aus dem Kinofilm "Hanni & Nanni 3"

Quelle: UFA Cinema/Universal Pictures

Kyritz/Neustadt. Mit den Zwillingen Hanni und Nanni nach Lindenhof: Kinder aus dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin können sich im Sommer diesen Traum erfüllen und dabei ihr Taschengeld etwas aufbessern. Für den vierten Kinofilm über Enid Blytons berühmte Zwillinge werden mehr als 500 Komparsen gesucht, unter anderem auch aus dem Umkreis Neustadt/Dosse und Kyritz.

„Vor allem Kinder zwischen 7 und 17 Jahren werden gesucht und können dann als Schüler des bekannten Hanni & Nanni-Internats ,Lindenhof’ mit dabei sein“, teilte die Agentur „Filmgesichter“ mit. Speziell würden außerdem Kinder gesucht, die gut reiten können. Auch Eltern und Großeltern kämen zum Einsatz.

Interessierte können sich auf der Internetseite der Agentur bis zum 5. Juli bewerben und ihre Daten und Fotos hochladen. Gedreht wird von Mitte August bis Anfang September im Raum Kyritz und Neustadt/Dosse. Die Komparsen sollten in dieser Zeit ein bis drei Tage Zeit mitbringen. Die Einsätze werden mit 60 Euro für sieben Stunden plus Zuschlägen vergütet.

Brandenburg ist bei Filmemachern beliebt

Für die Dreharbeiten werden nicht nur Kinder aus dem Kreis Ostprignitz-Ruppin gesucht. Der Film „Hanni und Nanni 4“ soll hauptsächlich in Sachsen-Anhalt spielen. Für diesen Raum hat die Agentur einen gesonderten Komparsen-Suchaufruf gestartet.

Brandenburg ist ein beliebter Schauort für Filme und Serien. Die fünfte Staffel des US-Serienhits „Homeland“ wurde im Sommer vergangenen Jahres unter anderem im Studio Babelsberg gedreht. Dafür hatte die Agentur „Filmgesichter“ 1000 Komparsen gesucht. Auch der Streifen „Eddie the Eagle“ mit Schauspieler Hugh Jackman wurde teilweise in Babelsberg gedreht.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg