Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° Schneeschauer

Navigation:
Kunstbetrachtung als Streitthema

Roddahn Kunstbetrachtung als Streitthema

Braucht es für die Betrachtung und das Verständnis von Kunst Hintergrundwissen? Gar historische Kenntnisse? Diese Frage diskutieren am Freitag zwei Experten in der Roddahner Kirche. Alle Besucher sind eingeladen mitzureden. Es ist zugleich die letzte Veranstaltung der diesjährigen Reihe „Sommersalon“ des Arbeitskreises Offene Kirche Roddahn.

Voriger Artikel
Nach Skype-Sex-Videos kam die Erpressung
Nächster Artikel
Neustädter Taubenzüchter feiern Jahrestag

Bei der kleinen barocken Fachwerkkirche von Roddahn handelt es sich um einen einzigartigen Saalbau.

Quelle: Matthias Anke

Roddahn. Mit einem so vollen Veranstaltungsprogramm wie nie zuvor war der Arbeitskreis Offene Kirche Roddahn in dieses Jahr gestartet. Dazu gehört auch die neue Gesprächsreihe „Sommersalon“. Zu einem vorerst letzten Teil dessen wird für diesen Freitag ab 17 Uhr in die kleine Barockkirche eingeladen. Das Thema lautet: „In den Kontext gestellt: Über die Notwendigkeit oder Verzichtbarkeit von historischem und kulturellem Vorwissen bei der Kunstbetrachtung.“

Eine Einführung in dieses Thema geben der namhafte Berliner Dramatiker Igor Kroitzsch und die in Neuroddahn lebende Kunsthistorikerin Nina Alice Schuchardt. Anschließend ist ein offenes Gespräch geplant – in einem Ambiente voller Kunst. Denn neben Konzerten und Theatervorführungen gab es dieses Jahr auch wieder Ausstellungen in der Kirche zu sehen, aktuell immer noch jene von Jesko Donst: eine Schau mit verblüffend fein ausgearbeiteten Malereien und Illustrationen, vor allem mit Bezug zur Vogelwelt.

Ob die Reihe „Sommersalon“ fortgesetzt wird, ist noch unklar

„Der Roddahner Sommersalon soll mit ganz unterschiedlichen Themen das kulturelle Leben in der Region bereichern“, erklärt Nina Schuchardt. Befasste man sich beim ersten Termin im Frühjahr noch mit der Frage „Gender, na und?“ und sprach über Geschlechterdiskriminierung im Alltag, folgte das Thema „Die Liebe im Politischen, zwischen Krieg und Frieden. Auch der sogenannte Sternenpark im Westhavelland, der sich auch über Teile des Neustädter Amtsgebietes erstreckt, bot einen Anlass für eine Sommersalon-Veranstaltung in Roddahn.

Ob es im kommenden Jahr eine Fortsetzung dieser Reihe gibt, ist offen. Generell seien weitere Veranstaltungen für den Kirchenerhalt aber schon in Planung. Denn der Eintritt zu allen Terminen des Arbeitskreises ist stets zwar frei, es wird aber immer um Spenden für den Erhalt der Kirche gebeten. Sie wird als solche seit Ewigkeiten schon nicht mehr genutzt und konnte so zum Ort für Kunst und Kultur werden.

Nach dem heutigen Freitag und neben den gewöhnlichen Besichtigungszeiten sind nun noch zwei Veranstaltungen offen: am Sonnabend, 14. Oktober, ab 16 Uhr die szenische Lesung „Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran“ und am Sonntag, 10. Dezember, ab 16 Uhr das Adventscafé.

Von Matthias Anke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
123c76c4-dff8-11e7-a15f-f363db308704
Fontanestadt Neuruppin „damals und heute“

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppn. Der Ort erhielt 1256 das Stadtrecht und ist bekannt als Geburtsstadt von Schriftsteller Theodor Fontane und Baumeister Karl Friedrich Schinkel.

c001ffb8-fc5e-11e7-90a2-a388f9eff187
Kyritz damals und heute

Über ihre mittelalterlichen Grenzen wuchs die Knatterstadt erst im 19. Jahrhundert hinaus. Aber dann richtig: Die Stadt ist im steten Wandel begriffen. Viele alte Bauten mussten bis in die jüngste Zeit hinein neuen Ideen und Bedürfnissen weichen.

7d84d8be-fb68-11e7-b11f-9a7b802e86ee
Lindow damals und heute

Die MAZ lädt ein zu einer Zeitreise. Wir haben historische Ansichten von Lindow zusammengestellt und vom gleichen Ort aus wie damals heute noch einmal eine Aufnahme gemacht. Die Ergebnisse zeigt diese Bildergalerie. Die historischen Karten stammen aus dem Privatarchiv des Lindowers Udo Rönnefahrt.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg