Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Kyritz: Kleine Piraten kaperten die Insel

Inselcrew lud zum Kindertagsfest ein Kyritz: Kleine Piraten kaperten die Insel

Piratenstark wurde am Mittwochnachmittag der Kindertag auf der Kyritzer Unterseeinsel gefeiert. Viele Piraten ließen sich teilweise verkleidet vom Fährmann übersetzen, einige kamen auch mit eigenen Booten. Sie alle konnten Fernrohre basteln, Flaschenposten verschicken oder Boote bauen.

Voriger Artikel
Wittstocker Bürgermeister gratuliert in Kitas
Nächster Artikel
Auf Umwegen nach Wildberg

Kinder bemalten Piratenflaggen aus Stoff.

Quelle: Sandra Bels

Kyritz. Die Regenschauer am Mittwochnachmittag schreckten die Piraten auf der Insel im Kyritzer Untersee nicht ab. Sie ließen sich die gute Laune nicht verderben. Mehr als 50 Kinder hatten sich teilweise im Käpt’n-Jack-Sparrow-Look von Fährmann Volker Sitz übersetzen lassen. Die Kinder des Seglervereins Untersee hatten die Insel mit eigenen Booten gekapert.

Die Inselcrew empfing alle mit „harr, harr“ und allerlei Kurzweil. Im Garten gab es verschiedene Bastelstände. Der Andrang bei den Flaschenposten war riesengroß. Jeder wollte eine persönliche Nachricht verschicken. Die entstand mit Schreibmaschine oder Federn auf Briefpapier und konnte später zu Wasser gelassen werden. Bei Frau Farbknall (Steffi Ribbe) konnten Fernrohre gebastelt werden. Sehr beliebt war dabei die schwarze und die goldene Farbe. Aber auch Glitzersteine und Muscheln kamen zum Einsatz.

 Frau Farbknall (r, Steffi Ribbe) half beim Bau der Fernrohre

Frau Farbknall (r., Steffi Ribbe) half beim Bau der Fernrohre.

Quelle: Sandra Bels

Am Nachbarstand konnten sich die Kinder Boote basteln, die anschließend auf dem Untersee ihre Jungfernfahrt hatten. Auch das Bemalen von individuellen Piratenfahnen war möglich. Etliche Arme bekamen außerdem Henna-Tattoos. Es herrschte den ganzen Nachmittag reges Treiben auf dem Eiland. Die Eltern und Großeltern hatten es sich auf der Terrasse gemütlich gemacht und genossen die Sonne, die sich nach dem Regen immer gleich wieder zeigte.

Schon am kommenden Sonntag gibt es die nächste Veranstaltung für Kinder auf der Insel. Dann ist das Theater „Vogelfrei“ mit dem Kindertheater „Kinderbrücke“ zu Gast. Beginn ist um 16 Uhr. Burger, Bier und Rock ’n’ Roll gibt es am 11. Juni, wenn die „Rotosonix“ ab 19 Uhr die Insel rocken.

Von Sandra Bels

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg