Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° bedeckt

Navigation:
Kyritz: Stadtlinie fährt wieder am Wochenende

Pilotprojekt geht ins zweite Jahr Kyritz: Stadtlinie fährt wieder am Wochenende

Die Stadt Kyritz, die Ostprignitz-Ruppiner Personennahverkehrsgesellschaft und die Kyritzer Wohnungsbaugesellschaft führen ein Pilotprojekt des vergangenen Jahres weiter und lassen ab dem 23. Juli die Stadtlinie 701 auch am Wochenende fahren. So kommt man ohne Auto oder Fahrrad zum See. Der Fahrplan gilt für die Zeit der Sommerferien.

Voriger Artikel
Kyritz: Drei Tipis gestohlen
Nächster Artikel
Alt Daber: Hunderte Kinder bei Waldolympiade

In den Ferien kommt man sonntags wieder mit dem Bus zum See.

Quelle: Sandra Bels

Kyritz. Am Wochenende mit dem Bus zum Kyritzer Untersee oder zum Shoppen in die Stadt? Ab dem 23. Juli ist das wieder möglich. Die Stadt Kyritz setzt zusammen mit der Ostprignitz-Ruppiner Personennahverkehrsgesellschaft (ORP) und der Wohnungsbaugesellschaft Kyritz das im vergangenen Jahr gestartete Pilotprojekt „Sommer-Wochenend-Stadtlinie“ fort.

Vom 23. Juli bis zum 4. September stehen zwischen Lindenschule, Stadtzentrum und Untersee auf der gewohnten Strecke der Stadtlinie 701 am Sonnabend fünf und am Sonntag vier Touren im Fahrplan. Die Fahrzeiten sind mit der Buslinie 711 zwischen Kyritz und Neuruppin abgestimmt. Gefahren wird zwischen 9.30 Uhr und 18 Uhr.

Ein wichtiger Bus für Touristen

Es sei ein wichtiges Projekt aus der Zukunftskonferenz „Aktiv – familiär – lebenswert – Kyritz 2025“ vom April des vergangenen Jahres gewesen und als erstes der 50 entwickelten Vorhaben umgesetzt worden, so Bürgermeisterin Nora Görke. „Die Stadt beteiligt sich mit einer erheblichen finanziellen Förderung“, sagt die Bürgermeisterin. Sie hält das Projekt auch für touristisch wertvoll und für ein wichtiges Angebot für Kyritzer, die kein eigenes Auto haben und auch sonst nicht mobil sind. Sie hofft, dass sich die „Sommer-Wochenend-Stadtlinie“ in den nächsten Jahren etabliert.

Händler, Gastronomen und Hoteliers, die Betreiber des Strandbads, aber auch die Senioreneinrichtungen würden das neue zusätzliche Angebot begrüßen. Nora Görke und der Geschäftsführer der kreiseigenen Busgesellschaft, Ulrich Steffen, hoffen nun, dass es auch in diesem Sommer wieder gut angenommen wird und die Kyritzer, aber auch die Touristen die Stadt zahlreich mit der Stadtlinie 701 erkunden. Die Fahrzeiten passen zu den Öffnungszeiten des Kyritzer Strandbades sowie zu den Anfangszeiten der Gottesdienste am Sonntag. Die Fahrzeiten könnten sich geringfügig verändern wegen der aktuellen Baustellensituation in der Stadt. Der Fahrplan ist zu finden auf der Internetseite der Stadt Kyritz.

Von Sandra Bels

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg