Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Alkoholisierter Fahrer unbelehrbar
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz Alkoholisierter Fahrer unbelehrbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 07.10.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Kyritz

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am Freitag gegen 19.30 Uhr am Bahnhof in Kyritz ein 20-jähriger Audi-Fahrer angehalten.

Den Beamten fielen während der Maßnahme nicht nur Alkoholgeruch, sondern auch erhebliche Stimmungsschwankungen bei dem Fahrer auf. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab 0,73 Promille und ein Drogenschnelltest reagierte positiv auf Amphetamine.

Fahrer hat gar keinen Führerschein

Bei dem 20-Jährigen, der zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, wurde eine Blutentnahme angeordnet und im Klinikum Kyritz durchgeführt. Im Anschluss wurde ihm die weitere Nutzung eines Kraftfahrzeuges untersagt, er wurde belehrt und aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Die Beamten trauten ihren Augen kaum, als ihnen derselbe Fahrer eine halbe Stunde später erneut mit seinem PKW entgegen gefahren kam.

Die Beamten wendeten und versuchten den 20-Jährigen erneut zu stoppen. Dieser konnte sich der Kontrolle aber entziehen.

Gegen ihn wurden weitere Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Von MAZ-online

Die 9. Kyritzer Kneipennacht zog am Sonnabend viele Hundert Partygäste an. In fünf Lokalen hatten die Besucher jede Menge Spaß bei Livemusik.

07.10.2018

Am 27. November beginnt in Dänemark eine der größten Landwirtschaftsausstellungen zu der auch ostdeutsche Bauern eingeladen sind. Dazu veranstaltet die Ausstellungsleitung eine dreitägige Busreise.

10.10.2018

Sechs Frauen aus Kyritz, Wittstock und Pritzwalk verstärken nach ihrer Ausbildung jetzt das Team des Ambulanten Hospizdienstes Kyritz. Sie können künftig als ehrenamtliche Begleiter Sterbender und schwer Kranker eingesetzt werden.

08.10.2018