Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Kreisanglerverband kann hoffen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz Kreisanglerverband kann hoffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:11 06.12.2018
Der Kreisanglerverband Kyritz organisiert vieles für seine Vereine. Auch der alljährliche Inselpokal, bei dem stets nur vom Boot aus gefischt wird, gehört dazu. Quelle: Matthias Anke
Kyritz

Die Aussichten auf eine doch wieder gelingende Vorstandsneuwahl für den Kreisanglerverband (KAV) Kyritz samt neuem Präsidenten sind gestiegen. Darüber informierte Verbandssprecher Willi Dorn auf MAZ-Nachfrage im Nachgang zur jüngsten erweiterten Vorstandssitzung. In deren Vorfeld war bekanntgeworden, dass es Probleme bei der Neubesetzung des Gremiums geben könnte.

Im KAV Kyritz sind 19 Angelvereine organisiert mit zusammen über 1200 Mitgliedern. Der Vizevorsitzende und zugleich Ehrenpräsident Rainer Lemke hatte in einem Rundschreiben an sie appelliert, sich hinsichtlich der anstehenden Neuwahl Gedanken zu machen. Sind bis zur erweiterten Präsidiumstagung keine Kandidaten in Sicht, bleiben nur wenige Optionen, wie es hieß: „Der KAV Kyritz löst sich auf und jeder einzelne Verein sucht die Mitgliedschaft in einem anderen Kreisverband.“

Die Hoffnung beruht auf etwas jüngeren Leuten

Die neue Wahlperiode beginnt mit dem nächsten Kreisverbandstag. Doch für die Wahl bedarf es einer Vorbereitungszeit.

„Ein bisschen Luft haben wir ja noch. Der Verbandstag ist am 22. März, und wir haben nun einige Leute im Auge“, sagt Willi Dorn: „Wir sind auf einem guten Weg, leisten noch etwas Überzeugungsarbeit.“ Schließlich hätten einige junge Engagierte durchblicken lassen, dass sie mitmachen würden. „Zumindest jünger als wir, die bisher in der Runde sitzen. Der Appell hat insofern etwas bewirkt“, so Dorn mit Blick auf Lemkes Schreiben.

Es geht nicht nur um den Vorsitzenden

Dabei gehe es nicht allein um den Posten des Verbandspräsidenten – Ralf Samson sei das beruflich nicht mehr möglich. Auch Werner Wist etwa werde aus Altersgründen nicht weitermachen. Zudem geht Schatzmeisterin Reingard Pritzschke.

Ohnehin stehen in diesen Monaten Dezember und Januar in einigen Vereinen selbst noch Neuwahlen an. Diese seien ebenso abzuwarten.

Von Matthias Anke

Der Kater Lori ist das neueste Haustier im Senioren-Wohnpark Kyritz. Der Vierbeiner hält die Bewohner mächtig auf Trab und sorgt für frischen Wind und lachende Gesichter in der Pflegeeinrichtung. Manchmal ist er auch ein Seelentröster.

06.12.2018

Auf dem Kyritzer Stadtfriedhof steht neuerdings ein großes Holzkreuz als ein ganz besonderer Ort für Trauernde: Es geht um all jene, die gar nicht dort beerdigt wurden.

05.12.2018

Da auf dem Spendenkonto bereits über 2700 Euro eingingen, bereitet die Hilfsaktion „Sterntaler“ der MAZ, der Volkssolidarität und der Sparkasse demnächst die ersten Fest-Pakete für Bedürftige vor.

05.12.2018