Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Wenig Interesse am Steg im Waldkanal
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz Wenig Interesse am Steg im Waldkanal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:43 29.04.2018
Die Firma Dentler hatte die Demontage des Stegs schon im letzten August angekündigt. Quelle: Alexander Beckmann
Anzeige
Wusterhausen

Morgen startet das Ausflugsschiff „Neptun“ der Reederei „5 Seen“ in die neue Saison auf der Kyritzer Seenkette. Allerdings wird der Waldkanal für die Touren vorerst nicht zur Verfügung stehen. Das liegt vor allem am Windbruch, der den Kanal nach wie vor versperrt. Zudem fehlt am Ende des Kanals seit kurzem der Steg. Er ist für das Wendemanöver des Schiffs unerlässlich.

Verkauf scheiterte, Abriss folgte

Die Reederei „5 Seen“ und das Wusterhausener Straßenbauunternehmen Peter Dentler, das die Fahrgastschifffahrt bis 2012 jahrzehntelang betrieben hatte, waren zu keiner Einigung hinsichtlich einer Übernahme des Stegs gelangt.

Peter Dentler sieht die Verantwortung dafür vor allem bei der Reederei. „Wir haben uns im Jahre 2012 aus der Fahrgastschifffahrt zurückgezogen und den Steg den neuen Eigentümern für sechs Jahre kostenlos zur Verfügung gestellt“, teilt er mit. „Da die Verantwortung und die Verkehrssicherung bei uns lagen, haben wir den Steg wiederholt der Reederei für einen symbolischen Preis zur Übernahme angeboten.“ Nachfragen hätten allerdings gezeigt, dass die Reederei offenkundig keinen Wert auf den Steg legte, sondern die Errichtung eines eigenen Wendepfahls plante. Daraufhin habe man bereits im August den Abriss des Steges angekündigt und kürzlich realisiert, stellt Peter Dentler klar.

Die größten Hindernisse sind natürlich

So oder so stellen die vom Sturm umgestürzten Bäume am Waldkanal derzeit das größte Hindernis für seine Nutzung durch die Fahrgastschifffahrt dar. Das Aufräumen wird einigen Aufwand erfordern und ist zugleich die Voraussetzung, um irgendwann eine Alternative für den Steg zu schaffen.

Von Alexander Beckmann

Falls die Kyritzer Stadtverordneten zustimmen, könnten die ersten Vorbereitungen auf eine Erneuerung der Pritzwalker Straße beginnen. Sie ist eine der meistbefahrenen Straßen der Stadt und zugleich eine der schlechtesten.

29.04.2018
Kyritz Die Prignitz radelt an - Sternfahrt nach Wittenberge

Zehn Fahrrad-Touren haben am Sonnabend ein Ziel: Wittenberge. Mit der Sternfahrt „Die Prignitz radelt an“ wird die Saison eröffnet, am Zielort gibt es ein großes Familienfest

29.04.2018

Als Mitglied der „Arbeitsgemeinschaft Historische Dorfkerne“ war Damelack am Mittwoch Gastgeber für Vertreter der sehenswertesten kleinen Orte ganz Brandenburgs. Die seit 2005 bestehende Gemeinschaft stellte dabei klar: Qualität geht vor Masse.

28.04.2018
Anzeige