Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Mann spaziert auf den Gleisen in Richtung Berlin
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz Mann spaziert auf den Gleisen in Richtung Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 14.04.2019
Für seinen Fußmarsch hatte sich der Mann die Bahngleise ausgesucht. Hier ein Symbolbild. Quelle: dpa
Heinrichsfelde

Am Freitag gegen 15.30 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass auf der Bahnstrecke zwischen Kyritz und Heinrichsfelde ein Mann zu Fuß auf den Gleisen unterwegs sei. Beamte entdeckten den Mann in Höhe des Flugplatzes. Er erklärte ihnen, er wolle nach Berlin.

Mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus

Da er geistig verwirrt war, musste ein Rettungswagen angefordert werden, der ihn in ein Krankenhaus brachte. Der Bahnverkehr sei nicht gefährdet gewesen, teilt die Polizei mit. Gegen den Mann wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt.

Von MAZonline

Die großen und kleinen Bewohner von Heinrichsfelde haben ihren neuen Spielplatz im Ort eingeweiht. Er ist angelehnt an den benachbarten Verkehrslandeplatz, aber viel bunter.

14.04.2019

Die Kyritzer Oldtimerfreunde machten am Sonnabend ihre erste Ausfahrt der kommenden Saison. Startpunkt war der Kyritzer Markt, wo die alten Fahrzeuge ein echter Hingucker waren.

16.04.2019

Die Kyritzer Stadtlinie mit der Nummer 701 fährt ab Mittwoch wieder an den Wochenenden zum Untersee. Sie ist sonst nur wochentags unterwegs. Das zusätzliche Angebot gilt bis zum 6. Oktober.

13.04.2019