Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Katze absichtlich überfahren
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz Katze absichtlich überfahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 06.11.2018
Eine Frau erstattete bei der Polizei Anzeige. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Kyritz

Ein Autofahrer soll mit seinem Wagen in der Kyritzer Pestalozzistraße absichtlich eine Katze überfahren haben. Eine Frau beobachtete dies und erstattete am Montag Anzeige bei der Polizei wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Die Katze verendete vor Ort.

Der Fahrer des dunklen Pkw setzte seine Fahrt in Richtung Perleberger Straße fort, teilte die Polizei mit.

Von MAZonline

Der Kyritzer Bauausschuss empfiehlt den Erwerb eines Grundstückes in Mechow sowie den Bau eines Gemeindehauses. Momentan gibt es im Dorf kaum geeignete Räume für öffentliche Aktivitäten.

06.11.2018

Autofahrer, die bei Kyritz den Kreisverkehr an der B 5 und B 103 befahren, müssen sich derzeit auf Verkehrseinschränkungen einstellen. Seit Anfang der Woche regelt eine Ampel den Verkehr. Die Mittelinsel wird bepflanzt.

06.11.2018
Kyritz Kommentar zur Bürgermeisterwahl in Kyritz - Verlässlichkeit für die Stadtpolitik

Was bedeutet die Wiederwahl von Nora Görke (parteilos), die von der SPD für die Bürgermeisterwahl in Kyritz nominiert worden war, für die Stadt Kyritz? Ein Kommentar von Axel Knopf.

05.11.2018