Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Kirchenmitglieder öffnen im Advent ihre Türen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz Kirchenmitglieder öffnen im Advent ihre Türen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 30.11.2018
Eine besondere Adventsaktion hat Evangelischen Kirchengemeinde in Kyritz vorbereitet: 15 Mal öffnen Gemeindemitglieder ihre Türen. Quelle: André Reichel
Kyritz

Statt mit Süßigkeiten oder anderen Konsumgütern ist der Adventskalender der Evangelischen Kirchengemeinde mit echtem Leben gefüllt: „Wir machen die Türen auf und nicht zu“, beschreibt ein Mitglied der Gemeinde die diesjährige Adventsaktion, den „Lebendigen Adventskalender“.

15 Gastgeber freuen sich auf Begegnungen

Ob öffentliche Einrichtung, Ladengeschäft, Gewerbebetrieb oder Privathaus: Jeden Wochentag im Advent öffnet sich jeweils um 17 Uhr eine Tür, und alle sind herzlich eingeladen einzutreten. Je nachdem, wer der Gastgeber ist, wartet eine kleine Adventsaktion auf die Gäste. Mal werden gemeinsam Lieder gesungen, mal erzählt jemand Geschichten, und ganz bestimmt gibt es auch mal Plätzchen oder Glühwein.

Doch im Zentrum des „Lebendigen Adventskalenders“ steht die Idee, Stress und Hektik einmal beiseite zu lassen und stattdessen Begegnungen zu ermöglichen. Die 15 Gastgeber freuen sich darauf, mit ihren Besuchern ins Gespräch zu kommen und sich gemeinsam mit ihnen auf das christliche Weihnachtsfest einzustimmen.

Jeden Wochentag um 17 Uhr öffnet sich eine Tür

Mo., 3. 12.: Pfarrer Daniel Feldmann, Bachstraße 51

Di., 4. 12.: Claudia Trilck, Bachstraße 66

Mi., 5. 12.: Franzis Punkt, Weberstraße 63

Do., 6. 12.: Tourismusbüro, Gorkistraße 32

Fr., 7. 12.: Weihnachtsmarktbühne

Mo., 10. 12.: Pfarrerin. Gundula Reinshagen / Marko Geitz, Bachstraße 51

Di., 11. 12.: Bibliothek, Marktplatz 17

Mi., 12. 12.: Stephanuskita, Prinzenstraße 9 – 11

Do., 13. 12.: Bluhms Hotel, Maxim-Gorki-Straße 34

Fr., 14. 12.: Weltladen, Hamburger Straße

Mo., 17. 12.: Raumausstatter Streege, Hamburger Straße 18

Di., 18. 12.: Stadtverwaltung/Bürgermeisterin Nora Görke, Marktplatz 1

Mi. , 19. 12.: Karin Schoenemann, Nussbaumweg 6

Do. , 20. 12.: Fotohaus Normann, Hamburger Straße 26

Fr., 21. 12.: Ilse Wegener, Holzhausener Straße 63b.

Von MAZonline

Sandra Werdermann hat sich in Kyritz mit einer Praxis für Arbeitsmedizin selbstständig gemacht. Sie wird vor allem mit Unternehmen in Sachen Arbeits- und Gesundheitsschutz zusammenarbeiten.

30.11.2018

Die Kyritzer Stadtverordneten haben den Haushalt für 2019 verabschiedet. Die Stadt plant demnach Investitionen mit einem Gesamtumfang von fast 6,8 Millionen Euro.

30.11.2018

Die KMG-Kliniken Kyritz, Pritzwalk und Wittstock kooperieren mit der Universitätsmedizin Greifswald und werden Lehrkrankenhäuser. Medizinstudenten können ihr „Praktisches Jahr“ ab 2019 auch an diesen drei Standorten absolvieren.

03.12.2018