Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Ohne Erlaubnis geangelt
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz Ohne Erlaubnis geangelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 11.03.2019
Der Mann angelte im Untersee. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Kyritz

Polizisten haben in Kyritz die Angelgeräte eines 25-jährigen Mannes sichergestellt und eine Strafanzeige wegen Fischwilderei gefertigt. Die Beamten hatten den Kyritzer dabei ertappt, wie er Sonntagmittag im Untersee geangelt hatte.

Laut Polizei besaß der Mann keine Angelkarte für den See. Auch die Fischereiabgabe hatte er offenbar nicht entrichtet.

Von MAZonline

Museumskuratorin Susan Hoyer stellt der Arbeitsgemeinschaft „Klosterviertel“ ihr Konzept für den Klausurflügel des Kyritzer Klosters vor. Sie will ein begehbares Exponat schaffen – mit Informationen zur Stadtgeschichte und zu den Persönlichkeiten.

14.03.2019

Pittiplatsch, Schnatterinchen und ihre Freunde aus dem Märchenwald erzählten in Kyritz die Geschichte von einem verschwundenen Geschenk und machen sich auf die Suche danach. Mit dabei sind Herr Fuchs und Frau Elster.

11.03.2019

Die Feuerwehren der Stadt Kyritz und ihrer Ortsteile probten am Samstagmittag den Ernstfall am Kyritzer Untersee. Im Strandbad war ein Feuer ausgebrochen. Mit dem Rettungsboot ging es ins Wasser.

13.03.2019