Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Sommer, Sonne, viel zu tun
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz Sommer, Sonne, viel zu tun
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 18.07.2013
Stein auf Stein, Stein auf Stein, das Häuschen wird bald fertig sein. Quelle: dpa
Neustadt

In der Breddiner Löwenzahn-Grundschule geht es mit dem Malern der Flure weiter. Nachdem im Vorjahr das Obergeschoss neu gestaltet worden war, sind die Maler nun im Erdgeschoss zu Gange. Kostenpunkt: rund 10000 Euro.

Im Förderschulteil der Neustädter Prinz-von-Homburg-Schule wird ein Raum für knapp 14 000 Euro von Grund auf zu einer kleinen Lehrküche für die Kinder ausgebaut. Dort sollen sie selbst kleine Mahlzeiten zubereiten können und dabei lernen. Maurer, Elektriker, Installateure, Fliesenleger, Maler und Tischler werden sich dafür die Klinke in die Hand geben. "Wir bereiten das jetzt bautechnisch vor", erklärt Wolfgang Burau. "Da kommt dann auch noch eine Küchenausstattung hin." Weitere 5000 Euro sind dafür eingeplant und voraussichtlich wird es in der letzten Ferienwoche so weit sein.

Im Hauptgebäude der Prinz-von-Homburg-Schule sind derweil Elektriker am Werk. Sie installieren eine zentrale Ruf- und Alarmierungsanlage. Damit lassen sich dann im ganzen Haus oder gezielt in einzelnen Klassenzimmern von zentralen Stellen aus Durchsagen machen. Unter anderem soll das die Sicherheit für die Kinder im Haus erhöhen. Das Amt lässt sich das jetzt rund 30 000Euro kosten.

Weitere gut 13000 Euro steckt das Amt in die Fensterfront der Prinz-von-Homburg-Schule. Dort sind umfassende Reparaturarbeiten geplant. Repariert wird zudem die Außentreppe am Grundschulteil.

Hinzu kommt noch eine Reihe kleinerer Vorhaben zur Werterhaltung. Sie betreffen beispielsweise das Zernitzer Feuerwehrgebäude, in dem der Versammlungsraum einen neuen Anstrich erhalten soll, und die Graf-von-Lindenau-Halle, in der drei defekte Tore wieder hergerichtet werden.

Von Alexander Beckmann

Kyritz Zeitvertreib während der Kyritzer Ferienzeit - Sommerzeit ist Lesezeit

Gartenbücher, Zeitschriften und Reiseführer sind in der Stadtbibliothek in Kyritz derzeit sehr gefragt. 

18.07.2013
Kyritz Baustelle an der B 5 - Der nächste Engpass

Die Abfahrt von der B 5 nach Kampehl ist seit Dienstag gesperrt. Grund sind die begonnenen Bauarbeiten am künftigen Kreisverkehr.

18.07.2013
Kyritz Kinderbetreuung in Kyritz - 16 Knirpse warten auf einen Kita-Platz

In Kyritz können nicht alle Kleinkinder untergebracht werden. Bis zum Jahresende werde diese Zahl voraussichtlich sogar auf etwa 25 Kinder steigen. Die Kommune investiert in bestehende Kitas. Beispiel: So werden allein in diesem Jahr für insgesamt 45 000 Euro in der Kita Holzhausen ein Raum saniert.

18.07.2013