Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
Sommerzeit ist Lesezeit

Zeitvertreib während der Kyritzer Ferienzeit Sommerzeit ist Lesezeit

Gartenbücher, Zeitschriften und Reiseführer sind in der Stadtbibliothek in Kyritz derzeit sehr gefragt. 

Voriger Artikel
Der nächste Engpass
Nächster Artikel
Sommer, Sonne, viel zu tun

Bibliothekarin Juliane Popp kommt selbst oft nur in der Urlaubszeit zum Lesen.

Quelle: André Reichel

Kyritz. Zwar werden die Tage inzwischen wieder kürzer, doch es ist Sommer. Wann, wenn nicht jetzt, wäre die Gelegenheit, nach getaner Arbeit abends ein Buch in die Hand zu nehmen? Eines, das schon seit Monaten wegen fehlender freier Zeit unbeachtet im Regal steht.

Doch was lesen die Kyritzer derzeit am liebsten und haben sie jetzt überhaupt mehr Zeit zum Lesen?

Juliane Popp, Mitarbeiterin der Kyritzer Stadtbibliothek, kennt darauf die Antwort: "Im Sommer leihen sich die Leute eher etwas Leichtes und Heiteres aus. Doch auch Thriller, die ganzjährig gut gehen, sind zurzeit mehr gefragt." Sie selbst komme meist nur in der Urlaubszeit zum Lesen, obwohl sie in der Bibliothek ständig von Büchern umgeben ist. Gerade hat sie "Ein halbes ganzes Jahr" von Jojo Moyes gelesen und für sich als das beste Buch des Jahres befunden.

Viel gelesen werden jetzt aber auch Gartenbücher und Zeitschriften. Gern mit nach Hause genommen werden laut Juliane Popp auch Reiseführer als Anregung für den nächsten Urlaub oder um das Fernweh ein wenig zu stillen. In den Ferien würden zudem öfter Großeltern mit ihren Enkeln in die Kinderbibliothek kommen. Bei den Kleinen, die noch nicht selbst lesen können, stehen Hörspiele hoch im Kurs oder sie lassen sich ganz klassisch etwas von Oma oder Opa vorlesen. Auch Touristen, die in der Region Urlaub machen, leihen sich gern einmal ein Buch aus, sagt die Bibliothekarin.

Besucher von außerhalb würden beim Buchhandel Steffen in der Marktzeile gerade jetzt in der Ferienzeit nach Regionalliteratur fragen, weiß Buchverkäuferin Iris Schönfeld. Und auch so mancher Kyritzer kauft sich bei ihr ein Taschenbuch, das er mit auf Reisen nehmen kann.

Von André Reichel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kyritz
123c76c4-dff8-11e7-a15f-f363db308704
Fontanestadt Neuruppin „damals und heute“

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppn. Der Ort erhielt 1256 das Stadtrecht und ist bekannt als Geburtsstadt von Schriftsteller Theodor Fontane und Baumeister Karl Friedrich Schinkel.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg