Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Unbekannte wollen in die Wohnung einer 84-Jährigen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz Unbekannte wollen in die Wohnung einer 84-Jährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 28.11.2018
Die Seniorin erstattete Anzeige bei der Polizei. Quelle: Arno Burgi/dpa
Kyritz

Unbekannte wollten sich offenbar mit einem Trick Zugang zur Wohnung einer 84-jährigen Frau verschaffen. Diese erhielt am Montag gegen 16.30 Uhr einen Anruf von einer Frau, die vorgab, Mitarbeiter eines Telefonanbieters zu sein. Sie erklärte der Seniorin, dass ein Mitarbeiter bei ihr vorbeikommen und an der Telefondose arbeiten würde.

Zweifel an der Geschichte

Die 84-Jährige hatte Zweifel an der Geschichte und erkundigte sich – nachdem sie das Telefonat beendet hatte – bei ihrem Telefonanbieter. Diese Vorgehensweise sei nicht im Sinne des Unternehmens und sie solle niemanden in ihre Wohnung lassen, erhielt sie zur Antwort.

Daraufhin meldete die 84-Jährige sich bei der Polizei in Kyritz und erstattete Strafanzeige wegen versuchten Betruges.

Von MAZonline

Ein nackter Mann lief am Montagabend auf der Kyritzer Umgehungsstraße umher. Ein hinzugerufener Notarzt stellte den 32-Jährigen ruhig. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

27.11.2018

Am Tag nach dem Feuer in einem Wohnblock in Kyritz West haben die Brandermittler der Polizei ihre Arbeit aufgenommen. Dem Inhaber der Wohnung, in der das Feuer wohl ausbrach, ist es ein Rätsel, wie es zu dem Brand kommen konnte. Er verlor sein ganzes Hab und Gut.

30.11.2018

Kyritzer Mitarbeiter der Stephanus-Werkstätten präsentierten im Landtag am Montag selbst gefertigte Rucksäcke und Taschen. Ausgangsmaterial waren Werbebanner vom Tag der offenen Tür des Landtags.

26.11.2018