Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Kyritzer Züchter gut gestartet

Mitgliederversammlung Kyritzer Züchter gut gestartet

Die Kyritzer Kleintierzüchter sind gut in die Saison 2016 gestartet. Die Hühner haben die ersten Küken. In den Kaninchenställen ist Nachwuchs angekommen. Nur die Tauben machen noch ein bisschen Winterpause, wollen sich aber bald paaren. Das Ergebnis wird am Ende des Jahres bei der Vereinsschau zu sehen sein.

Voriger Artikel
Keine guten Gedanken für Wittstock
Nächster Artikel
Kyritz: B 5 wieder halbseitig gesperrt

Drei der neuen Züchter mit Chef Lothar Bewersdorf (2.v.l.).

Quelle: Sandra Bels

Kyritz. Die Tauben sind noch in der Winterpause. „Aber sie bereiten sich gegenwärtig auf die Paarung vor.“ Mehr kann Rudi Brietzke, Zuchtwart für Tauben beim Kleintierzuchtverein D 149 aus Kyritz, noch nicht zum aktuellen Zuchtstand sagen.

Bei den Hühnern ist man da schon ein bisschen weiter. „Die ersten Küken sind da“, so der Vereinsvorsitzende Lothar Bewersdorf. Die Hühnerzüchter hätten bereits die Stämme für die Zucht zusammengestellt. Die große Brutsaison beginne jedoch erst im März und April. Zudem haben die meisten Kaninchenzüchter schon Nachwuchs in den Ställen.

Bewersdorf, der selbst Tauben züchtet, schlussfolgert daraus, dass die Züchter hervorragend vorbereitet sind und mit guten Voraussetzungen in dieses Jahr starten können.

Die Kyritzer Kleintierzüchter haben bei ihrer ersten Versammlung in diesem Jahr nicht nur über die Zuchten gesprochen. Es ging auch um den Arbeitsplan für 2016. Als nächstes steht das Rommee- und Skatturnier des Vereins an. Es findet am 19. Februar statt.

Die eigene Vereinsschau ist für den 5. und 6. November geplant. Im vergangenen Jahr wurden dabei 450 Besucher gezählt. Damit war das Interesse in Kyritz größer als bei der Kreisschau. Dort wurden laut Bewersdorf nicht nur 100 Tiere weniger gezählt, sondern insgesamt auch nur gut 250 Besucher. Die Kyritzer Züchter hoffen, dass sich dieser Trend nicht auf ihren Verein niederschlägt, und rechnen 2016 wieder mit einer ähnlichen Besucherzahl wie im zurückliegenden Jahr.

Bewersdorf wertete auch die Vorstandssitzung auf Kreisebene aus und nannte wichtige Termine. dazu gehören der Kreiszüchtertag in Linum am 28. Mai sowie die Landwirtschaftsausstellung Brala Anfang Mai, an der sich alle Kleintierzüchter aus dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin beteiligen sollen.

Schließlich wurden mit Gerd und Robin Mertens, Hartmut Hübner, Frank Schönfeld und Dietmar Kruppke fünf neue Mitglieder aufgenommen. Sie kommen aus den aufgelösten Vereinen Neustadt und Wusterhausen.

Von Sandra Bels

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg