Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Kyritzer erinnern an legendären Sieg
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritzer erinnern an legendären Sieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 14.02.2016
Kyritzer Grundschüler absolvierten am Donnerstag die Generalprobe für ihre Version der Bassewitz-Geschichte. Quelle: Alexander Beckmann
Anzeige
Kyritz

Im Kirchenkalender heißt der kommende Sonntag Invokavit. Und immer am Montag nach Invokavit ist in Kyritz Bassewitztag. Dann erinnert sich Kyritz an die Ereignisse vor gut 600 Jahren, als der mecklenburgische Adlige Kurt von Bassewitz und seine Truppen zweimal die Stadt belagerten, bis der Anführer schließlich gefangen genommen und hingerichtet wurde.

Wie schon seit 2009 wird es auch am kommenden Montag, dem 15. Februar, dazu eine gemeinsame Veranstaltung der Stadt, der evangelischen Kirchengemeinde und der Grundschule geben. Ab 17 Uhr präsentieren Schüler in der St.-Marien-Kirche ihre ganz eigene Interpretation des Dramas. Wochenlang haben sie sich auf den Auftritt vorbereitet.

Die Kirche veranstaltet einen Gottesdienst. Hinterher gibt es vor dem Haus Musik mit „Prignitzfolk“ und Unterhaltung mit den „Gauklerkids“. Auch das „1. Historische Traditions- und Artilleriecorps Kyritz“ ist mit von der Partie. Es gibt Glühwein, Stockbrot und natürlich die „Hedwecken“. Das von der Bäckerei Armster eigens produzierte Gebäck erinnert traditionell an die legendären Ereignisse.

Von Alexander Beckmann

Tourismus & Reisen Chef des Tourismusverbandes glaubt an Zuwachs - Noch mehr Urlauber im Ruppiner Seenland

Der Supersommer des vergangenen Jahres hat vermutlich auch zu einem Rekord bei den Übernachtungszahlen im Ruppiner Seenland geführt. Davon geht Peter Krause, Chef des Tourismusverbandes Ruppiner Seenland, aus. Dennoch ist der Tourismusexperte nicht ganz zufrieden. Grund: In der Statistik fehlen eine ganze Reihe von Übernachtungen.

11.02.2016
Ostprignitz-Ruppin Netto-Marken-Discount investiert - Heiligengrabe bekommt Supermarkt

Die Firma Netto-Marken-Discount will damit eine Versorgungslücke schließen. Der Bauantrag soll demnächst gestellt werden, sodass der Baubeginn noch in diesem Jahr stattfinden kann.

13.02.2016
Ostprignitz-Ruppin Tourismusverein „Dosse-Seen-Land“ - Neustädter zahlen weiterhin ihren Zuschuss

Nachdem die Gemeinde Wusterhausen ihren Zuschuss für den regionalen Tourismusverein strich und die Mitgliedschaft zum Jahresende kündigte, bleiben nur Kyritz und Neustadt als kommunale Geldgeber übrig. Hinsichtlich Kyritz war der Fall klar. In Neustadt aber wurde sich zu diesem Schritt jetzt erst durchgerungen. Doch inwiefern ist die Vereinsarbeit damit zu retten?

13.02.2016
Anzeige