Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Lindow Hund beißt Frau in den Bauch
Lokales Ostprignitz-Ruppin Lindow Hund beißt Frau in den Bauch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 26.06.2018
Die verletzte Frau musste ins Krankenhaus gebracht werden. Quelle: dpa
Vielitz

Eine 31-jährige Frau ist am Montagnachmittag auf einem Grundstück am Siedlungsweg in Vielitz von einem Hund in den Bauch gebissen worden. Die Frau wollte das angeleinte Tier, das einem 35-Jährigen gehört, füttern. Plötzlich biss der Hund zweimal zu.

Tier gehört nicht zu den sogenannten Listenhunden

Die Frau musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Hund handelt es sich um eine amerikanische Bulldogge, die nicht zu den als gefährlich eingestuften Rassen gehört. Das zuständige Ordnungsamt wurde über den Vorfall informiert, teilte die Polizei mit.

Von MAZonline

Illegal entsorgerter Gartenabfall oder Sperrmüll, der tagelang stehen bleibt: Gegen solche und andere Schmuddel-Ecken will die Stadt Lindow jetzt etwas unternehmen. Eine Verordnung soll Konsequenzen regeln.

20.06.2018
Lindow Prozess gegen Mann aus Lindow - Brandstifter zündelte aus Neid und Langeweile

Fünf Brandstiftungen gab es in jüngster Vergangenheit Lindow. Dafür verantwortlich waren zwei Männer. Einer wurde bereits verurteilt, dem anderen wird jetzt der Prozess gemacht. Seine ungefähre Strafe kennt er bereits.

18.06.2018

Die Walnusskampagne der Herzberger Landwirtin Vivian Böllersen war überaus erfolgreich. Studenten der Eberswalder Nachhaltigkeits-Hochschule konnten innerhalb eines Monats 315 Bäume kartieren.

17.06.2018