Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Lkw-Fahrer kracht in ein Toilettenhäuschen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Lkw-Fahrer kracht in ein Toilettenhäuschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 27.10.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Neuruppin

Ein Lkw-Fahrer hat am Donnerstagmorgen in der Neuruppiner Siechenstraße einen unglücklichen Unfall verursacht. Mit seinem Brummi fuhr er offenbar rückwärts die Straße entlang – und krachte in ein Toilettenhäuschen auf einer Baustelle. Auch der begrenzende Bauzaun wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Das Fahrzeug selbst blieb augenscheinlich unbeschädigt. Glücklicherweise musste zum Zeitpunkt des Unfalls niemand ein „Geschäft“ verrichten. Das Toilettenhäuschen war demnach leer, niemand wurde verletzt. Auf der Baustelle entstand insgesamt ein Schaden von etwa 500 Euro.

Von MAZonline

In Wernikow ist die Ernte der Speisekartoffeln beendet. Bis zum Sommer im nächsten Jahr könne er 1500 Menschen mit Kartoffeln versorgen, sagt Landwirt Hans-Heinrich Grünhagen, der ein Viertel seiner Ernte zum Winterschlaf in ein neues Kühllager geschickt hat.

30.10.2016

Anlässlich der Aktion „Feuer und Flamme für unsere Museen“ stehen die Dessower am Sonnabend erstmals an ihrem Grill, der an die Brauerei-Dampfmaschine erinnert. Ausgedacht und gebaut wurde das gewaltige Gerät von Lehrlingen des Neustädter Unternehmens Hüffermann Transportsysteme.

30.10.2016

Rund um den Einbruchschutz ging es am Mittwochnachmittag, als Polizist Holger Mende Wittstocker Senioren im Torbogenhaus darüber informierte, wie Hab und Gut vor Kriminellen gesichert werden kann.

30.10.2016
Anzeige