Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Männerquartett in Rotweiß
Lokales Ostprignitz-Ruppin Männerquartett in Rotweiß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:16 24.12.2015
Säckeweise verteilten die Weihnachtsmänner am Montag Geschenke an die Kinder der Mosaikschule. Quelle: Björn Wagener
Anzeige
Wittstock

Gleich vier Weihnachtsmänner, unterstützt von einem Zwerg und einem Engel ganz in Weiß, statteten am Montag der Mosaik-Schule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung in Wittstock einen Besuch ab. Säckeweise wurden Geschenke an die Kinder verteilt. Und die trugen so viele Gedichte oder Weihnachtslieder vor, dass es dem Quartett in Rotweiß ganz warm ums Herz wurde.

Die Weihnachtsfeiern mit Bescherung haben an der Mosaikschule Tradition. In diesem Jahr gab es sie bereits zum 20. Mal – organisiert von Bernd Warminski, der gemeinsam mit seiner Frau Silvia auch diesmal wieder viel Zeit und Mühe investierte, um den Kindern ein schönes Weihnachtsfest zu bereiten. Doch ohne Spenden hätte es keine Geschenke gegeben. So dankten Schulleiterin Renate Hirsch und Katrin Linke vom Förderverein all den Gebern und Helfern, die dafür gesorgt hatten, den Kindern zu Weihnachten eine Freude zu machen. Einige der Sponsoren waren bei der Feier auch dabei. Insgesamt kamen 750 Euro zusammen.

In die Rolle der Weihnachtsmänner schlüpften in diesem Jahr Bürgermeister Jörg Gehrmann, Wolfgang Engel, ehemaliger Bundeswehr-Kommandant; Axel Stachowski, Geschäftsführer der Therapiegemeinschaft Griebsee, und Michael Hackländer vom Hauptamt der Bundeswehr in Köln. Die bärtigen Gabenbringer hatten zwar auch Ruten dabei, aber die konnten sie stecken lassen. Alle Kinder hatten sich mit ihren Vorträgen, die von kurzen Gedichten bis zu bühnenreifen Gesangsdarbietungen reichten, sehr viel Mühe gegeben. Das musste natürlich belohnt werden. Verbunden wurde die Weihnachtsfeier mit einem Geburtstagsständchen für eine Erzieherin.

Als die Spannung vorüber und alle Geschenke verteilt waren, wartete noch ein reichhaltiges Frühstück auf die Kinder und Betreuer. An festlich gedeckten Tischen ließen sich Groß und Klein auf die kommenden Festtage einstimmen.

Von Björn Wagener

Ostprignitz-Ruppin Weihnachtsaktion in Wittstock - Apothekentaler werden Sterntaler

Die Löwenapotheke Wittstock beteiligt sich mit einem Rekordergebnis an der Sterntaleraktion für Bedürftige. Löwentaler aus der Rabattaktion wurden zu Sterntalern.

24.12.2015

Die Hilfsaktion „Sterntaler“ setzt bei der Auswahl der Hilfeempfänger auf die Unterstützung von Organisationen und Einrichtungen, die sich sowieso schon die Hilfe für Bedürftige auf die Fahnen geschrieben haben. Eine dieser Einrichtungen betreibt die Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung (Gab) in Kyritz.

21.12.2015
Ostprignitz-Ruppin Mehrjährige Haftstrafe für Hohenofener - Frau mit Benzin übergossen und angezündet

Er wird beschuldigt, seine Frau mit Benzin übergossen und dann angezündet zu haben. Nun ist der 48-jährige Mann aus Hohenofen (Ostprignitz-Ruppin) zu einer Haftstrafe von mehr als vier Jahren verurteilt worden. Zuvor hatte sein Verteidiger auf Freispruch plädiert.

21.12.2015
Anzeige