Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Matthus übergibt an Matthus
Lokales Ostprignitz-Ruppin Matthus übergibt an Matthus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 17.08.2014
Frank (l.) und Siegfried Matthus. Quelle: Bernd Settnik
Rheinsberg

Nach 24 Jahren an der Spitze der Kammeroper Rheinsberg hat Komponist Siegfried Matthus die künstlerische Leitung an seinen Sohn abgegeben. Vor ausverkauftem Haus überreichte der 80-Jährige am Samstagabend die Schlüssel der Kammeroper an den 30 Jahre jüngeren Frank Matthus.

Ensemble und rund 1000 Gäste feierten den scheidenden Künstler im Heckentheater für seine Inszenierung von Mozarts „Zauberflöte” zum Abschluss der Spielzeit 2014.

Matthus junior hat einen Drei-Jahresvertrag und will neue Akzente setzen. Sein Programm will der Regisseur und Schauspieler im Oktober vorstellen.

Der 50-jährige Frank Matthus hat Schauspiel an der Berliner Hochschule „Ernst Busch” studiert und war als Darsteller am Berliner Ensemble engagiert. Nach Kino- und Fernsehfilmen wechselte er später ins Regiefach und zeichnete für mehr als 75 Inszenierungen verantwortlich. Vater Siegfried will sich nicht mehr groß in die Rheinsberger Geschicke einmischen. Wenn der Spross aber seinen Rat wolle, stehe er gerne beratend zur Seite, so der Komponist.

Der 1934 geborene Siegfried Matthus war Meisterschüler von Hanns Eisler. Er gründete nach der Wende 1990 die Kammeroper und inszenierte 24 Jahre lang in den Sommermonaten Opern-Premieren. Dabei setzte er auf junge Musiker und erfahrene Opernmacher.

Ostprignitz-Ruppin Eric Nocker hat überraschend gekündigt - OPR sucht einen neuen Kämmerer

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin sucht zum 1. Oktober einen neuen Kämmerer. Grund: Eric Nocker (51) hat überraschend zum 31. August gekündigt - "aus familiären Gründen", wie am Freitag Kreissprecherin Britta Avantario sagte. Nocker selbst war nicht zu erreichen. Er ist bereits nicht mehr im Dienst.

15.08.2014
Polizei Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 15. August - Streit zwischen der Ex und der Neuen

+++ Wittstock (Dosse): Streit um Staubsauger spitzte sich zu +++ Rheinsberg: Drei Frischlinge geraten unter die Räder +++ Linumhorst: Unbekannte scheitern an der Tür des Schöpfwerks +++ Läsikow-Nackel: Autofahrerin erschrickt über herabfallenden Ast +++

15.08.2014
Ostprignitz-Ruppin Kyritzer Kinder verfolgen das Spektakel - Verletzter Jung-Falke wird freigelassen

Ein im Juni auf einem Spielplatz der Kyritzer Kita Kunterbunt gefundener, verletzter junger Falke ist am Donnerstag wieder in die Freiheit entlassen worden. Dutzende Kinder sahen dabei zu, wie der Vogel seine ersten Runden über dem Busbahnhof drehte. Zwischenzeitlich war der Falke in einer Wildtierauffangstation gepflegt worden.

15.08.2014