Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Mehr Kinder in Kyritz
Lokales Ostprignitz-Ruppin Mehr Kinder in Kyritz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 26.10.2013
So sieht im Siegerentwurf das Erdgeschoss der neuen Kita aus. Quelle: Beckmann
Anzeige
Kyritz

Zur Eröffnung gestern Vormittag fasste Bürgermeisterin Nora Görke den Sinn des Ganzen so zusammen: "Die Kyritzer bekommen wieder mehr Kinder. Das ist eine schöne Situation, die wir unterstützen möchten." Ganz wichtig für Kinder sei Bildung und die beginne in der Kita. Angesichts des gestiegenen Bedarfes wolle man in der Stadt eine neue Einrichtung schaffen. "Ich bin überzeugt davon, dass die Prinzenstraße der richtige Standort ist. Er wird unsere Innenstadt aufwerten und den Wohnstandort stärken."

Die Stadtverordneten hatten das Vorhaben vor etwa einem Jahr grundsätzlich beschlossen und auch die Standortentscheidung gefällt. Zur Gestaltung wurde dann der architektonische Wettbewerb ausgerufen. Ausgewiesene Bauexperten aus Brandenburg fällten die Entscheidung. Auch das Infrastrukturministerium und die Brandenburgische Architektenkammer stellten Gutachter.

Für die Kita sollen ein historisches Fachwerkhaus und ein benachbartes unbebautes Grundstück sowie die dazugehörige Hoffläche genutzt werden. Alles in allem stehen für die neue Kita samt ihrer Außenanlagen über 1500Quadratmeter Land zur Verfügung.

Die Architekturbüros hatten im Zuge des Wettbewerbs die Aufgabe, Konzepte für die angestrebte Nutzung zu entwickeln. Dabei ging es natürlich rein optisch auch um gestalterische Vorschläge, also um Dinge wie Dach und Fassade. Jedoch spielten andere Fragen eine mindestens ebenso große Rolle: Raumaufteilung, Gartengestaltung, Energieeffizienz und nicht zuletzt der Aufwand für Realisierung und Betrieb.

Als Nächstes werden die Stadtverordneten über die Wettbewerbsergebnisse befinden müssen. Bereits im November wollen sich Bau- und Sozialausschuss damit befassen. Danach könnte die Bauplanung folgen. In deren Zuge ließen sich auch die finanziellen Aspekte des Vorhabens detaillierter beleuchten. Kyritz hat bereits Fördermittel für den Kita-Bau beantragt. Die Aussichten auf Bewilligung schätzt man im Rathaus als gut ein.

info Die Architektenideen für die neue Kyritzer Kita sind während der nächsten zwei Wochen jeweils zu den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung im Ratssaal zu sehen.

Von Alexander Beckmann

Ostprignitz-Ruppin Countdown für das 350-jährige Neustadt läuft - Akteure und Fahrzeuge gesucht

In wenigen Tagen treffen im hiesigen Neustadt an der Dosse Abgesandte aus sämtlichen Neustädten Europas ein. Sie beraten dann über das nächste Neustadt-Treffen, das an der Dosse für die Pfingsttage 6. bis 8. Juni 2014 geplant ist, und informieren sich über den Stand der Vorbereitungen.

26.10.2013
Polizei Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 25. Oktober 2013 - Radfahrer mit 2,48 Promille

+++ Fehrbellin: Radfahrer mit 2,48 Promille +++ Neuruppin: Von der Sonne geblendet +++ Neuruppin: Hund war stärker  +++

25.10.2013
Prignitz Andrea Wolter und ihre Tochter haben sich dem Westernreiten verschrieben - Fest im Sattel

In Herzberg bei Neuruppin betreibt gemeinsam Andrea Wolter mit ihrer Tochter Maria die Western Ranch „American Horse Paradise“. Neben zehn Pensionspferden hat jede der beiden Frauen noch zehn eigene Westernpferde im Stall: Mutter Andrea züchtet Appaloosa, Tochter Maria Quarter Horse.

27.10.2013
Anzeige