Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Musik für den guten Zweck

Gadow Musik für den guten Zweck

Die 146 Besucher des Frühlingskonzertes am Sonntag in der Gadower Kirche spendeten 580 Euro für den baulichen Erhalt und die Sanierung des großen Gotteshauses.

Voriger Artikel
Fördermittel für Kirchturmsanierung
Nächster Artikel
Nach Unfallflucht mit Drogen gefasst

Die Kirche in Gadow war am Sonntag gut besucht. Die Zuhörer ließen sich auf den Frühling einstimmen.

Quelle: Privat

Gadow. Ein Konzert unter dem Motto „Musikschulen öffnen Kirchen“ fand am vergangenen Sonntag in der Kirche in Gadow statt. Das Blasorchester der Kreismusikschule Ostprignitz-Ruppin spielte unter der künstlerischen Leitung von Harald Bölk Frühlingsmelodien. Organisiert wurde der unterhaltsame Nachmittag von dem Förderverein für die Kirche und der Kirchengemeinde Dosse-Brausebach.

146 Besucher erlebten das Konzert, lauschten der Musik und ließen sich auf den Frühling einstimmen. Anschließend gab es Kaffee und Kuchen. Der Eintritt war zwar frei, aber es durfte gern Geld gespendet werden. Das taten die Besucher auch. Am Ende seien 580 Euro zusammengekommen, berichtet Renate Schüler vom Förderverein, die vor allem auch den Kuchenbäckerinnen für ihren Fleiß dankt. Die Summe komme der Sanierung der Außenhülle der Kirche zugute. Noch in diesem Jahr solle mit den Arbeiten begonnen werden, kündigt Renate Schüler an.

Von Björn Wagener

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
123c76c4-dff8-11e7-a15f-f363db308704
Fontanestadt Neuruppin „damals und heute“

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppn. Der Ort erhielt 1256 das Stadtrecht und ist bekannt als Geburtsstadt von Schriftsteller Theodor Fontane und Baumeister Karl Friedrich Schinkel.

c001ffb8-fc5e-11e7-90a2-a388f9eff187
Kyritz damals und heute

Über ihre mittelalterlichen Grenzen wuchs die Knatterstadt erst im 19. Jahrhundert hinaus. Aber dann richtig: Die Stadt ist im steten Wandel begriffen. Viele alte Bauten mussten bis in die jüngste Zeit hinein neuen Ideen und Bedürfnissen weichen.

7d84d8be-fb68-11e7-b11f-9a7b802e86ee
Lindow damals und heute

Die MAZ lädt ein zu einer Zeitreise. Wir haben historische Ansichten von Lindow zusammengestellt und vom gleichen Ort aus wie damals heute noch einmal eine Aufnahme gemacht. Die Ergebnisse zeigt diese Bildergalerie. Die historischen Karten stammen aus dem Privatarchiv des Lindowers Udo Rönnefahrt.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg