Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Musik für den guten Zweck
Lokales Ostprignitz-Ruppin Musik für den guten Zweck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 05.05.2017
Die Kirche in Gadow war am Sonntag gut besucht. Die Zuhörer ließen sich auf den Frühling einstimmen. Quelle: Privat
Anzeige
Gadow

Ein Konzert unter dem Motto „Musikschulen öffnen Kirchen“ fand am vergangenen Sonntag in der Kirche in Gadow statt. Das Blasorchester der Kreismusikschule Ostprignitz-Ruppin spielte unter der künstlerischen Leitung von Harald Bölk Frühlingsmelodien. Organisiert wurde der unterhaltsame Nachmittag von dem Förderverein für die Kirche und der Kirchengemeinde Dosse-Brausebach.

146 Besucher erlebten das Konzert, lauschten der Musik und ließen sich auf den Frühling einstimmen. Anschließend gab es Kaffee und Kuchen. Der Eintritt war zwar frei, aber es durfte gern Geld gespendet werden. Das taten die Besucher auch. Am Ende seien 580 Euro zusammengekommen, berichtet Renate Schüler vom Förderverein, die vor allem auch den Kuchenbäckerinnen für ihren Fleiß dankt. Die Summe komme der Sanierung der Außenhülle der Kirche zugute. Noch in diesem Jahr solle mit den Arbeiten begonnen werden, kündigt Renate Schüler an.

Von Björn Wagener

In das Gotteshaus in Freyenstein werden noch in diesem Jahr 287 000 Euro investiert. Sie fließen in die Sanierung des Kirchturmes. Er wird von innen und außen inklusive Dacheindeckung in Schuss gebracht.

15.04.2018

Die Kyritzer Wohnungsbaugesellschaft will den „Stadtumbau“ in Kyritz West fortsetzen. Neben dem Abriss eines Wohnblocks mit 40 Wohnungen plant sie dazu auch Investitionen: An zwei Häusern in direkter Nachbarschaft beginnen noch in diesem Monat umfangreiche Instandhaltungsarbeiten.

05.05.2017

Eine Sonderausstellung des Wusterhausener Wegemuseums widmet sich ab kommenden Sonntag den Malereien, die einst die Empore und die Kanzel der Brüsenhagener Dorfkirche schmückten. Die Tafelbilder stammen aus dem 17. Jahrhundert.

26.02.2018
Anzeige