Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Nacktbader belästigen Passanten

Neuruppin Nacktbader belästigen Passanten

Zwei betrunkene Männer sollen Spaziergängern am Sonntag an der Regattastraße in Neuruppin ihre nackten Hintern hingestreckt haben. Die Passanten fühlten sich belästigt und riefen die Polizei. Nun wird wegen des Verdachts „exhibitionistischer Handlungen“ gegen die Nacktbader ermittelt.

Voriger Artikel
Tierische Freunde für die Kita-Kinder
Nächster Artikel
G-20-Gipfel-Gegner lärmen die ganze Nacht

Die beiden Nackten riefen die Polizei auf den Plan.

Quelle: dpa

Neuruppin. Zwei betrunkene Nacktbader haben am Sonntagnachmittag an der Regattastraße in Neuruppin die Polizei auf den Plan gerufen. Die Männer (26 und 31 Jahre) hatten Spaziergängern ihre nackten Hintern hingestreckt. Die Passanten fühlten sich belästigt und riefen die Polizei, weil auch Kinder in der Nähe waren.

Als die Polizei kam, waren sie fast wieder angezogen

Als die Beamten eintrafen, waren die Männer schon fast wieder angezogen. Einen Alkoholtest lehnten sie ab und bestritten die Vorwürfe. Gegen die beiden wird wegen Exhibitionismus-Verdachts ermittelt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
123c76c4-dff8-11e7-a15f-f363db308704
Fontanestadt Neuruppin „damals und heute“

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppn. Der Ort erhielt 1256 das Stadtrecht und ist bekannt als Geburtsstadt von Schriftsteller Theodor Fontane und Baumeister Karl Friedrich Schinkel.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg