Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneefall

Navigation:
Neue Bestimmungen für Beckersmühle

Flecken Zechlin Neue Bestimmungen für Beckersmühle

Wohnen im eigenen Haus? Das darf man nicht unbedingt, wenn es sich dabei um ein Ferienhaus handelt. Wenn der Bebauungsplan von Beckersmühle wie geplant verändert ist, dürfen die Hausherren immerhin sechs Wochen in ihrer Idylle am See verbringen. In der Ferienhaussiedlung dauerhaft Wohnen dürfen sie aber immer noch nicht.

Voriger Artikel
Weitere Feste sollen folgen
Nächster Artikel
Baustart könnte sich weiter verzögern

Bei der Gelegenheit hat die Stadt auch die Traufhöhen und einige andere Details, aber nicht die Wegeführung in der Siedlung neu geregelt.

Quelle: Celina Aniol

Flecken Zechlin. Einige Interessenten für eine Immobilie in der Ferienhaussiedlung Beckersmühle direkt am Großen Zechliner See wollen später ihre Häuser gern selbst nutzen. Doch das ist bislang nicht möglich. Der Grund: Die Bestimmungen im Bebauungsplan, den die Stadt 2012 beschlossen hat, lassen das nicht zu. Jetzt haben die Stadtvertreter in ihrer aktuellen Sitzung mehrheitlich entschieden, dass sie das Papier ändern wollen – allerdings nur dann, wenn auch der Ortsbeirat von Flecken Zechlin zustimmt, zu dem das Gebiet gehört.

Dass von diesem Gremium noch ein Veto kommt, ist nicht zu erwarten. Denn der Ortsbeirat wurde bereits im August über die Änderung informiert. „Allgemeiner Tenor war, dass wir dem zustimmen wollen“, berichtet Ortsvorsteher Horst-Rainer Maranke. Lediglich ein formelles Problem habe eine Abstimmung nicht zugelassen. Das soll aber am 13. September nachgeholt werden. Wenn auch das erledigt ist, dann dürfen die Hausbesitzer in Beckersmühle ihre Häuser auch selbst bewohnen – allerdings nicht dauerhaft. Ihr Aufenthalt ist immer noch auf sechs Wochen begrenzt.

Der Ortsbeirat tagt ab 19 Uhr im Gemeinderaum.

Von Celina Aniol

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
123c76c4-dff8-11e7-a15f-f363db308704
Fontanestadt Neuruppin „damals und heute“

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppn. Der Ort erhielt 1256 das Stadtrecht und ist bekannt als Geburtsstadt von Schriftsteller Theodor Fontane und Baumeister Karl Friedrich Schinkel.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg