Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Neuruppin: Alarm im Pflegeheim

Feuerwehr im Einsatz Neuruppin: Alarm im Pflegeheim

Zu einem Brand im Seniorenhaus am Neuruppiner Schulplatz musste am frühen Mittwochnachmittag die Neuruppiner Feuerwehr ausrücken. Rauch aus einem Standaschenbecher im Hausflur hatte den Alarm ausgelöst. Gefahr für die Bewohner bestand nicht.

Neuruppin 52.925338632236 12.806073501111
Google Map of 52.925338632236,12.806073501111
Neuruppin Mehr Infos
Nächster Artikel
Lindow lässt sich Fenster versilbern

Alarm gab es im Pflegeheim am Schulplatz.

Quelle: Reyk Grunow

Neuruppin. Qualm im Hausflur löste am frühen Mittwochnachmittag den automatischen Feueralarm im Seniorenhaus das Arbeiter-Samariter-Bundes am Neuruppiner Schulplatz aus. Die Neuruppiner Feuerwehr war innerhalb weniger Minuten mit zwei Fahrzeugen vor Ort, vorsorglich hatte die Leitstelle zudem den Rettungsdienst alarmiert.

Feuer konnten die Retter nicht entdecken, korrekt funktioniert hat die Brandmeldanlage trotzdem. In einem großen Standaschenbecher schwelten offenbar die Reste etlicher Zigaretten so vor sich hin, dass eine Rauchwolke entstand. Die konnte sich – möglicherweise durch offene Brandschutztüren – verbreiten, bis ein Rauchmelder Alarm schlug. Mit einem Lüfter bliesen die Feuerwehrleute den Rauch aus dem Flur. Der Einsatz war schnell beendet.

Von Reyk Grunow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
123c76c4-dff8-11e7-a15f-f363db308704
Fontanestadt Neuruppin „damals und heute“

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppn. Der Ort erhielt 1256 das Stadtrecht und ist bekannt als Geburtsstadt von Schriftsteller Theodor Fontane und Baumeister Karl Friedrich Schinkel.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg