Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° bedeckt

Navigation:
Neuruppin: Bald geht der Rummel los

360. Martinimarkt Neuruppin: Bald geht der Rummel los

Gut 100 Schausteller haben sich in diesem Jahr zum Neuruppiner Martinimarkt angesagt. Die Vorbereitungen für den größten Rummel in der Region laufen. Bis 8. November drehen sich die Karussells in der Neuruppiner Innenstadt. Gerüchten in sozialen Netzwerken, wonach der Rummel wegen der vielen Baustellen ausfällt, widersprechen die Macher entschieden.

Neuruppin 52.9154545 12.7990783
Google Map of 52.9154545,12.7990783
Neuruppin Mehr Infos
Nächster Artikel
Panne beim Beschatten

Gleich zwei Riesenräder kommen zum Martinimarkt.

Quelle: Peter Geisler

Neuruppin. Die Holzschnitzel sind bestellt, die Einsatzpläne für die fit zu machen. Ein paar Tage später kommen die ersten Schausteller mit ihren Geschäften. Eröffnet wird der mit Abstand größte Rummel der Region am 30. Oktober. Bis 8. November erwarten die Organisatoren von der städtischen Firma Inkom bis zu 200 000 Besucher.

Für Irritation sorgen offenbar die vielen Baustellen in der Innenstadt. Zurzeit ist in mehreren Straßen die Erde aufgerissen. In der Karl-Marx-Straße werden gerade noch Fernwärmeleitungen verlegt. In der Präsidenten- und in der Friedrich-Engels-Straße arbeiten die Stadtwerke seit Wochen am Stromnetz.

Auch der Stromanschluss soll pünktlich fertig sein

Auf der Internetplattform Facebook gehen sogar Gerüchte um, dass der Martinimarkt wegen der vielen Baustellen ausfallen muss. „Aber das ist totaler Quatsch“, versichert Andrea Voigt von der Inkom. Der 360. Martinimarkt wird stattfinden wie geplant, und die meisten Baustellen werden bis zur Eröffnung verschwinden. Die Stadtwerke haben auch zugesichert, dass der Stromanschluss für den Rummel rechtzeitig fertig ist.

Gut 100 Fahrgeschäfte und Buden wird der Martinimarkt 2015 haben. Dazu gehören gleich zwei Riesenräder: ein modernes, 33 Meter hohes auf dem Schulplatz und ein Nostalgieriesenrad auf dem Braschplatz. Highlight wird aber wohl ein Kettenkarussell, das sich in 60 Metern Höhe dreht. Der Kettenflieger „Around the World“ sorgt bei Festen in ganz Deutschland für Aufsehen. Vor Neuruppin dreht er sich auf der Freiburger Herbstmess’, nach Neuruppin in Osnabrück.

Von Reyk Grunow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg