Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Neuruppin: Rettungswache wird teurer

Deutlicher Anstieg Neuruppin: Rettungswache wird teurer

Lediglich 2,2 Millionen Euro sollte der Bau der neuen Rettungswache in Neuruppin kosten. Aber daraus wird nichts. Weil derzeit wegen der niedrigen Bauzinsen fast überall gebaut wird, haben die Firmen volle Auftragsbücher – und kaum noch freie Kapazitäten. Das treibt die Preise in die Höhe. Die Rettungswache wird jetzt wohl knapp 2,6 Millionen Euro kosten.

Voriger Artikel
Wittstock: Auf dem Weg zum ersten Roman
Nächster Artikel
Neuruppin: Geschäftshaus nach Feuer zerstört

Bis März 2017 soll die Rettungswache fertig sein.

Quelle: Peter Geisler

Neuruppin. Der Bau der neuen Rettungswache an der Holländer Mühle in Neuruppin wird teurer als geplant. Der Kreistag soll deshalb am 23. Juni einer „überplanmäßigen Auszahlung“ von 350 000 Euro zustimmen.

Ursprünglich hatte der Kreis mit Kosten von 2,2 Millionen Euro für den Neubau gerechnet. Doch schon eine Schätzung im August 2013 zeigte, dass dieser Betrag nicht reichen wird. Denn seinerzeit gingen die Experten von Kosten in Höhe von knapp 2,4 Millionen Euro aus. Aber selbst diese Summe reicht nicht aus – besonders weil die Leitungen im Bauhauptgewerbe nicht so günstig waren wie erhofft, heißt es in der Vorlage, über die am Donnerstag, 9. Juni, zunächst der Kreis- und Finanzausschuss befinden wird. Die höheren Preise resultieren aus Sicht der Verwaltung sowohl aus der aktuell niedrigen Bauzinssituation und der damit einhergehenden immensen Bautätigkeit, als auch aus den vielen Bauaufträgen der öffentlichen Hand. All dies habe dazu beigetragen, dass die Baufirmen volle Auftragsbücher und kaum noch freie Kapazitäten haben. Die Folge: Die Kosten für die neue Rettungswache in Neuruppin erhöhen sich um gut 15 Prozent. Der Endpreis liegt damit nach jetzigem Stand bei knapp 2,6 Millionen Euro. Sollte der Kreistag der Mehrausgabe nicht zustimmen, müssten die Arbeiten eingestellt werden, heißt es dem Papier. Die Sitzung des Kreis- und Finanzausschusses beginnt am Donnerstag um 16.30 Uhr im Saal der Kreisverwaltung in der Virchowstraße in Neuruppin.

Von Andreas Vogel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg