Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Neuruppin
Vollversammlung der Raiffeisenbank in Neuruppin

Zufriedene Gesichter, wohin man blickt – beim Vorstand, im Aufsichtsrat und bei 369 Mitgliedern der Raiffeisenbank Ostprignitz-Ruppin, die am Freitag zur Vollversammlung in die Neuruppiner Pfarrkirche gekommen waren. Trotz der Finanzkrise ist die Genossenschaftsbank hochzufrieden mit dem zurückliegenden Geschäftsjahr und blickt optimistisch in die Zukunft.

  • Kommentare
mehr
34-jähriger Vielitzer aus Untersuchungshaft entlassen

Der Ex-Chef des Rockerclubs "Iusta Canes MC Prignitz" ist wieder auf freiem Fuß. Bei dem 34-jährigen Mathias S. aus Vielitz (Ostprignitz-Ruppin) besteht aus Sicht des Landgerichtes keine Fluchtgefahr. Deshalb wurde der mutmaßliche Drogenhändler gegen eine Kaution von 50.000 Euro aus der U-Haft entlassen. Das Geld könnte jedoch aus illegalen Geschäften stammen.

mehr
Ex-Vizekanzler Franz Müntefering war Gastredner beim Pflegefachtag in Rheinsberg

Die hohe Stufe zur Bühne ist für ihn ein Klacks. Franz Müntefering macht einen großen Schritt, schon steht er am Mikrofon. „Der Mensch braucht Aktivität“, sagt der einstige Vize-Kanzler. Er war am Dienstag Gastredner beim Pflegefachtag in Rheinsberg. Und der 74-Jährige, der seit einem Jahr Präsident des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) ist, hatte einiges zu sagen.

  • Kommentare
mehr
Nächtlicher Übergriff auf Neuruppiner Jugendwohnprojekt

In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte das linksorientierte Jugendwohnprojekt "Mittendrin" in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) angegriffen. Sie schlugen eine Scheibe ein und demolierten den kompletten Fensterbereich. Zwei Täter wurden von den Vereinsmitgliedern überwältigt, die Polizei musste eingreifen.

  • Kommentare
mehr
Neuruppin: Vorwurf der Körperverletzung gegen Dave Trick

Kurz vor der Kommunalwahl am 25. Mai war der NPD-Kandidat Dave Trick in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) offenbar in eine Schlägerei verwickelt. Die Linke erhebt schwere Vorwürfe gegen den Stadtverbandschef der rechtsextremen Partei, der sich am kommenden Sonntag in die Stadtverordnetenversammlung wählen lassen will.

mehr
Belastete Erde nicht für Straßenbau geeignet

Der aufgebuddelte Boden in der Friedrich-Engels-Straße in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) musste am Dienstag abtransportiert werden. Grund: Der Sand ist hochgradig vergiftet und darf für den weiteren Straßenbau in der Innenstadt nicht mehr verwendet werden.

  • Kommentare
mehr
Ursula Mummert aus Rheinsberg ist Diabetikerin

Ursula Mummert ist vermutlich die einzige Frau in Deutschland, die seit 80 Jahren Insulin spritzt. Die Krankheit wurde bei der Rheinsbergerin im zarten Alter von zwei Jahren festgestellt. Ihre Mutter, eine Krankenschwester, hatte plötzlich starken Acetongeruch bei ihr bemerkt und sie sofort in eine Klinik gebracht. Seitdem ist Ursula Mummert Diabetes-Typ-1-Patient.

  • Kommentare
mehr
Bürger können Millionen-Neubau nur kurz besichtigen

Zum internationalen Museumstag am Sonntag ist das Stadtmuseum Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) nach zwei Jahren Bauzeit erstmals der Öffentlichkeit präsentiert worden. Am Museumstag stand das Gebäude selbst im Mittelpunkt, die erste Ausstellung ist erst im Oktober zu sehen. Das Museum beherbergt eine weltweit einmalige Bilderbogensammlung.

mehr
Nach 24 Jahren als Amtstierarzt geht Matthias Rott Ende Mai in den Ruhestand

Die Tage von Matthias Rott als Amtstierarzt von Ostprignitz-Ruppin sind gezählt: Ende Mai geht der 66-Jährige in den Ruhestand. Der Vater dreier Söhne hat ein Jahr länger gearbeitet als geplant, und war insgesamt 24 Jahre Amtstierarzt. Hunde, Echsen und Reptilien hatten es ihm schon als Kind angetan.

  • Kommentare
mehr
Gemeinde Fehrbellin will windradfrei bleiben

Erst kürzlich bekam er Besuch von Planern, die über den Bau von Windrädern im Gebiet Manker-Protzen-Walchow sprechen wollten. Das berichtete jetzt Mankers Ortsvorsteher Heinrich Meys im Fehrbellins Gemeinderat. „Das Gebiet berührt die Kommune zwar nur am Rande – trotzdem sollten wir weiter dafür kämpfen, dass unsere Gemeinde windradfrei bleibt“, so Meys.

  • Kommentare
mehr
Die Stadt Lindow hat kaum Chancen, ihren Schuldenberg abzutragen

Lindows Haushalt ist defizitär – und das seit Jahren, sagt die Hauptamtsleiterin Doris Bergmann, die zur Stadtverordnetenversammlung am Donnerstag die nackten Zahlen präsentierte. 261.400 Euro Minus klaffen im Ergebnishaushalt, 698.500 im Finanzhaushalt. Kredite werden nicht aufgenommen, die Steuersätze bleiben wie gehabt.

  • Kommentare
mehr
Neuruppins Verwaltung verteidigt drastische Einsparungen

Noch ist es fürs entspannte Baden etwas frisch. Trotzdem sorgt die Pflege der Badewiesen in Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) und den Ortsteilen für heftige Diskussionen. Nicht alle Ortsvorsteher haben Verständnis dafür, dass sie in diesem Jahr auch das Rasenmähen und Papierkorbleeren aus dem ohnehin zusammengestrichenen Budget für die Dörfer bezahlen sollen.

  • Kommentare
mehr
Anzeige

Clinton oder Trump: Wer wäre Ihrer Meinung nach der bessere US-Präsident?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg