Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin 39-Jähriger skandiert den Hitlergruß
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin 39-Jähriger skandiert den Hitlergruß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:35 27.01.2019
Polizisten fertigten eine Anzeige. Quelle: Symbolbild
Neuruppin

Bei der Kontrolle einer fünfköpfigen Gruppe in Neuruppin skandierte ein 39-Jähriger den Hitlergruß. Als Polizisten ihn auf die Straftat hinwiesen, wiederholte dieser den Gruß. Der Mann erhielt eine Anzeige. Ein Alkoholtest ergab 2,28 Promille.

Der Grund für die Kontrolle war eine Sachbeschädigung, teilte die Polizei mit.

Von MAZonline

TT, H0 und andere Spurweiten: Was bei der Modelleisenbahnausstellung des MEC Oranienburg auf den Gleisen ratterte und dampfte, lockte viele Neugierige in den Neuruppiner Stadtgarten.

30.01.2019

Ein Mitschüler soll einem Neunjährigen im Sportunterricht ins Gesicht getreten haben. Dem vorausgegangen war ein Streit. Der Neunjährige wurde verletzt.

27.01.2019

An die Opfer des Holocaust ist am Sonntag in vielen Orten in Ostprignitz-Ruppin erinnert worden. So gab es beispielsweise im Altkreis Neuruppin Gedenkveranstaltungen in Neuruppin und Rheinsberg.

27.01.2019