Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin 80-jähriger Radfahrer schwer verletzt
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin 80-jähriger Radfahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 27.01.2019
Bei einem Verkehrsunfall wurde der Radfahrer schwer verletzt. Quelle: Stefan Puchner/dpa
Neuruppin

Ein 80-jähriger Radfahrer ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall in Neuruppin schwer verletzt worden. Der Mann, der erst auf einem Radweg entlang der Fehrbelliner Straße fuhr, wollte diese dann fahrend überqueren. Dabei übersah er laut Polizei das Auto einer 42-jährigen Frau, die die Straße in gleicher Richtung befuhr.

Mit einem Rettungswagen wurde der Schwerverletzte ins Krankenhaus gebracht.

Von MAZonline

Ein 39 Jahre alter Mann skandierte bei einer Polizeikontrolle in Neuruppin zwei Mal den Hitlergruß. Der Grund für die Kontrolle war eine Sachbeschädigung gewesen.

27.01.2019

TT, H0 und andere Spurweiten: Was bei der Modelleisenbahnausstellung des MEC Oranienburg auf den Gleisen ratterte und dampfte, lockte viele Neugierige in den Neuruppiner Stadtgarten.

30.01.2019

Ein Mitschüler soll einem Neunjährigen im Sportunterricht ins Gesicht getreten haben. Dem vorausgegangen war ein Streit. Der Neunjährige wurde verletzt.

27.01.2019