Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° bedeckt

Navigation:
Alle Tage viel Musik

Neue Töne und Traditionelles in Rheinsberg, Nacht der offenen Kirche in Neuruppin und Mühlentag in Wustrau Alle Tage viel Musik

D as Treffpunktallerlei des Ruppiner Landes zeigt sich für das Wochenende hier auf einen Blick. Die Orte sind alphabetisch aufgeführt.Klosterheide Der Gasthof in Klosterheide empfängt wieder Gäste.

er Gäste. Das wird gefeiert ab 12 Uhr mit Imbiss, einem Fass Freibier und Tanz mit Peters Studiodisko. Die Jüngsten dürfen auf der Hüpfburg und dem Spielplatz toben.

Krangen In der Reihe Himmelston und Erdenklang tritt die Ruppiner Juniorkantorei in der Schinkelkirche zu Krangen auf. Unter der Leitung von Kantor Matthias Noack sind ab 19 Uhr Popsongs, Filmlieder wie aus „Die Kinder des Monsieur Mathieu“ und klassische Stücke zu hören.

Neuruppin Wie zu Fontanes Zeiten geht es von 10 bis 14.30 Uhr auf dem Neuruppiner Schulplatz zu. Die Entwicklungs- und Arbeitsförderungsgesellschaft Neuruppin hat zusammen mit örtlichen Schulen ein Pfingstfest vorbereitet. Zu sehen sind alte Kinderspiele, der Birnbaum, ein Ribbeck-Rap, Puppentheater, Trommler, Artistik und eine Modenschau. Zum Schluss geleitet Stadtführerin Gerhild Rembges durch Neuruppin.

Neuruppin Im Neuruppiner Kunstraum werden Objekte aus Tee gezeigt. Die Galerie in der Friedrich-Engels-Straße 37 eröffnet die Schau mit den Werken von Marion Menzel um 19 Uhr.

Neuruppin Das Theater ohne Bühne hat sich Schillers Räuber gegriffen. Ab 19.30 Uhr ist die Aufführung im Saal der Jugendkunstschule im Alten Gymnasium von Neuruppin zu sehen: ein Psychothriller, eine Liebesgeschichte, eine Jugendrevolte. Zwei ungleiche Brüder, Verstand und Gefühl, Gesetz und Freiheit – geben Raum für Spannung. Karten unter 03391/4 05 29 89.

Rheinsberg Mit dem kleinen Musical „Jorinde und Joringel“ eröffnen die Rheinsberger Pfingstmusiktage. In der Sankt-Laurentius-Kirche musizieren ab 19 Uhr ein Dresdner Kinderchor, das Ensemble Viobotrello der Musikschule und das Team Kleeblatt mit Lothar Dumann, Christiane König und Joerg Kandl. Hans Hoch leitet die Aufführung.

Rheinsberg Die Rheinsberger Pfingstwerkstatt für Neue Musik vereint Profis, Amateure, Studenten und Professoren, Alte und Junge. Das Auftaktkonzert bestreiten die Profis. Das Ensemble Mosaik ist um 20 Uhr im Rheinsberger Schlosstheater zu erleben. Um 21.30 Uhr sind Studenten der Kompositionsklasse Frankfurt (Main) mit ihren Konzert dran.

Rheinsberg Auf dem Kanal des Rheinsberger Schloss wird um 23 Uhr „Schwanengesang“ inszeniert. Ein Schwan tanzt seinen Gesang im Wasser – open air und von Licht kunstvoll illuminiert.

Sonnabend

Klosterheide Der Rosenhof in Klosterheide öffnet seine. Türen. Von 10 bis 14 Uhr lässt Hausherr Lothar von Maltzahn zwischen Skulpturen und Blüten lustwandeln.

Kuhhorst Der Biergarten des Kuhhorster Dorffkrugs füllt sich mit Liveklängen. Ab 19 Uhr spielen Wilk and Friends Country.

Neuruppin Ein Trödel- und Pflanzenmarkt findet an der Mesche in Neuruppin statt. Am Vereinsheim der Sparte Gute Hoffnung (hinterm Abendfrieden) werden von 10 bis 16 Uhr Stauden und Kram gehandelt.

Neuruppin Die Schauspielerin Ina Rudolph ist nicht nur aus Fernsehserien bekannt, sie ist Sängerin, Autorin und – Coach. Über ihre Art der Lebenshilfe und ihr Buch erzählt sie ab 19.30 Uhr in der Neuruppiner Fontanebuchhandlung. Karten gibt es unter 03391/22 97.

Neuruppin Friedrich Schillers Drama „Die Räuber“ hat sich das Neuruppiner Amateurtheater „Theater ohne Bühne“ vorgeknöpft. Gespielt wird ab 19.30 Uhr im Saal der Jugendkunstschule.

Neuruppin Der Hippierocker des Neuruppiner Seehotels macht drei Monate Pause in Florida und nimmt ein neues Album auf. Vorher ist Sherman Noir aber noch einmal im Konzert zu erleben. Ab 21 Uhr singt er seine folkig-rockigen Lieder. Der Eintritt ist frei, Anmeldungen sind erbeten unter 03391/4 03 50.

Rheinsberg Kunterbunte Straßenmusik ertönt ab 10 Uhr auf dem Kirchplatz in Rheinsberg. Zu den Pfingsmusiktagen sammeln die Musikschüler hier traditionell mit ihrer Kunst in den Hut.

Rheinsberg Kronprinz Friedrich gehörte zu den Freimaurern und gründete mit Freunden in Rheinsberg seine eigene Loge. Über das und die Zusammenhänge erzählt Bernd Menke im Vortrag „Kronprinz Friedrich und die Anfänger der Freimaurerei“ in der Schlossküche des Schlosses Rheinsberg. Treffpunkt ist um 11 Uhr an der Kasse im Marstall; 033931/72 60.

Rheinsberg Studenten improvisieren im Hof der Rheinsberger Musikakademie ab 15 Uhr. Gespielt wird Jazz.

Rheinsberg Die Rheinsberger Kantorei gibt ein chorgeistliches Pfingstkonzert in der Sankt-Laurentius-Kirche zu Rheinsberg. Kantor Kai Dittmann dirigiert Mozarts „Missa brevis“ und Bachs „Erschallet ihr Lieder“. Ein Orchester begleitet die Sänger. Beginn ist um 17 Uhr.

Rheinsberg Aus der Kompositionswerkstatt für Kinder und Jugendliche sind ab 19.30 Uhr Uraufführungen im Rheinsberger Schlosstheater zu erleben. Es handelt sich um Stücke für Flöte, Violoncello und Klavier.

Rheinsberg Neue Musik präsentiert das Landesjugendensemble aus Rheinland-Pfalz. Das Konzert fängt um 21 Uhr Schlosstheater Rheinsberg an.

Rheinsberg Der internationale Meisterkurs „Querflöte“ spielt im Foyer des Rheinsberg Schlosstheaters. Ab 22 Uhr wird musiziert.

Rheinsberg Auf dem Kanal des Rheinsberger Schloss wird um 23 Uhr „Schwanengesang“ inszeniert. Ein Schwan tanzt seinen Gesang im Wasser – open air und von Licht kunstvoll illuminiert.

Wustrau Die Wustrauer Mühle lädt zum Mühlentag ein. Von 10 bis 17 Uhr wird im Hof gebacken, ein altes Sägegatter rattert und herumgeführt wird auch.

Zermützel Auf dem Kremserhof in Zermützel wird getanzt. Ab 19 Uhr wird ein Discofoxworkshop im Freien veranstaltet.

Sonntag

Lindow Das erste Kurkonzert der Saison startet um 15 Uhr auf der Wiese am Wutzsee. Oldies hat das Duo Rusty Grey im Repertoire. Der Eintritt ist frei.

Neuruppin Mit einer Nacht der offenen Kirche wird der Kirchengeburtstag – das Pfingstfest – begangen. Ab 18 Uhr führt ein Rundgang durch die christlichen Konfessionen der Stadt. Hier die Stationen: 18 Uhr Baptisten, Ernst Toller-Straße 8, 18.45 Uhr Selbstständige Evangelisch-Lutherische Gemeinde, Steinstraße, 19.30 Uhr Siebenten-Tags-Adventisten, Wallstraße 3, 20.15 Uhr Methodisten, Christuskirche, August-Bebel-Straße 51, 21 Uhr Katholiken, Herz-Jesu-Kirche, 22 Uhr Landeskirchliche Gemeinschaft, Regattastraße 1, 22.30 Uhr Evangelische Gemeinde, Klosterkirche.

Rheinsberg Der Obelisk im Rheinsberger Schlosspark ist Sammelpunkt für die quirligen Beagle. Um 9 Uhr hält die Lipperlandmeute ein Stelldichein an der großen Säule und bläst zum Aufbruch zur Jagd.

Rheinsberg Im Schaffrathsaal der Rheinsberg Musikakademie ist Puppentheater zu sehen. Lindenberger Marion-Etten-Theater zeigt ab 11 Uhr „Der Zaunkönig“.

Rheinsberg Ein Flair wie zum Karneval der Kulturen zaubert die Tin Pan Alley Steelband im Rheinsberger Schlosspark. Ab 14 Uhr werden karibische Tanzrhythmen auf den einstigen Ölfässern, den Steeldrums, getrommelt.

Rheinsberg Flötenmusik des internationalen Meisterkurses erklingt ab 15 Uhr im Foyer des Rheinsberger Schlosstheaters. Es spielen Studenten der Dozentin Catherine Levine.

Rheinsberg Das Gründungskonzert des „Ensembles der Länder“ der Jugendensembles für Neue Musik wird in Rheinsberg gegeben. Beginn ist um im 19.30 Uhr Schlosstheater.

Rheinsberg Zu Bett geht es nach der Serenade. Bläser der Kantorei blasen ab 21.30 Uhr ein Ständchen auf dem Kirchplatz.

Rheinsberg Verdi contra Wagner – Klaviermusik beider jubiläumsbehafteter Komponisten, ist ab 22 Uhr im Foyer des Rheinsberger Schlosstheaters zu hören.

Rheinsberg Auf dem Kanal des Rheinsberger Schloss wird um 23 Uhr „Schwanengesang“ inszeniert. Ein Schwan tanzt seinen Gesang im Wasser – open air und von Licht kunstvoll illuminiert.

Wustrau Die Wustrauer Mühle lädt zum Mühlentag ein. Von 10 bis 17 Uhr wird im Hof gebacken, ein altes Sägegatter rattert und herumgeführt wird auch.

Montag

Kränzlin Die Motormühle Hans Friese in Kränzlin kann besichtigt werden. In der Kleinen Straße 32 ist geöffnet. Es gibt Führungen und Kinder dürfen mahlen,sieben; 03391/50 74 00.

Rheinsberg Im Rheinsberger Schlosshof erschallen Lieder. Der Frauenchor Rheinsberg und der Arbeitergesangsverein Vorwärts aus Rheinsberg geben ein gemeinsames Konzert. Ab 14 Uhr wird gesungen. Romantische Volks- und Kunstlieder hat der Männerchor im Programm, außerdem Stücke wie der Marsch der Priester aus der Zauberflöte und andere Opernchorwerke sind zu hören. Zusammen mit dem Frauenchor haben die Sänger auch ein besonderes Projekt – ähnlich dem Nabucco-Chor – in diesem Jahr vor.

Rheinsberg Ein Benefizkonzert zugunsten der Schlossrestaurierung beginnt um 18 Uhr im Spiegelsaal des Rheinsberger Schlosses. Es spielt das Barnimer Streichquartett Werke von Haydn, Mozart und Schubert auf Einladung der Freunde der Schlösser und Gärten der Mark.

Wustrau Die Wustrauer Wassermühle lädt zum Mühlentag ein. Von 10 bis 17 Uhr wird im Hof gebacken, ein altes Sägegatter rattert und herumgeführt wird auch.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Neuruppin
123c76c4-dff8-11e7-a15f-f363db308704
Fontanestadt Neuruppin „damals und heute“

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppn. Der Ort erhielt 1256 das Stadtrecht und ist bekannt als Geburtsstadt von Schriftsteller Theodor Fontane und Baumeister Karl Friedrich Schinkel.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg