Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Auto kommt entgegen – Jogger springt in Hecke
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Auto kommt entgegen – Jogger springt in Hecke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:35 16.04.2019
Der Jogger erstattete bei der Polizei Anzeige. Quelle: Arno Burgi/dpa
Neuruppin

Ein 49-jähriger Jogger musste am Montag gegen 18 Uhr in der Wuthenower Straße einem entgegenkommenden Auto ausweichen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, sprang der 49-Jährige in eine Hecke, teilte die Polizei mit. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort. Der Jogger war am Straßenrand gelaufen.

Der Läufer erstattete im Anschluss Strafanzeige bei der Polizei und wollte einen Arzt aufsuchen. Der Läufer und ein Zeuge gaben an, dass es sich bei dem Pkw um einen Porsche Cayenne gehandelt haben könnte.

Von MAZonline

Die Zahl der Alleinerziehenden in Ostprignitz-Ruppin, die Anspruch auf einen Unterhaltsvorschuss haben, weil der einstige Partner nicht zahlt, hat sich innerhalb von zwei Jahren mehr als verdoppelt. Grund ist eine Gesetzesänderung.

16.04.2019

Autofahrer können aufatmen: Rechtzeitig vor Ostern sollen die Arbeiten auf der Neuruppiner Umgehungsstraße fertig werden. Die Baustelle am Schulplatz braucht indes noch etwas länger. Nur Fußgänger dürfen dort ab Karfreitag schon durch.

16.04.2019

Es ist weiter unklar, ab wann die Landesstraße L 16 nördlich von Neuruppin in Richtung Rheinsberg gesperrt wird. Das Rathaus und die Baufirma versichern aber, dass es eine Lösung für Rettungsfahrzeuge geben wird.

19.04.2019