Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Hallo Nachbar!
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Hallo Nachbar!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 26.08.2018
Gunda Kniggendorf aus Neuruppin Quelle: Peter Geisler
Neuruppin

Juliane Basche aus Neuruppin ist eine. Bea Sanchez auch. Und Lisa Pahl. Eine Nachbarin aus ihrem Ruppiner Umfeld. Hier können Sie alle veröffentlichten Nachbarn noch einmal anschauen.

Jeden Tag stellen wir in der MAZ einen liebenswerten Menschen aus dem Verbreitungsgebiet des Ruppiner Tageblatts vor. „Hallo Nachbar“ heißt die Rubrik, in der sich alles um Menschen dreht, die normalerweise nicht so im Licht der Öffentlichkeit stehen. Vielleicht finden Sie hier auch jemanden aus Ihrer Nachbarschaft.

PS: Und wenn Sie einen Vorschlag haben, wer hier unbedingt noch in diese Rubrik gehört, dann sagen Sie es uns einfach!

Von MAZ-Online

Eine 25-Jährige wollte ihr sichergestelltes Fahrrad aus der Neuruppiner Polizeiinspektion abholen. Es war innerhalb eines Strafverfahrens einbehalten worden. Die Beamten gaben es nicht heraus. Da warf sie mit Sachen ums sich und drohte, ins Gelände einzusteigen. Die betrunkene junge Frau ist eine alte Bekannte der Polizei.

22.08.2018

Schlechte Nachricht für die rund 4900 Erdgaskunden der Neuruppiner Stadtwerke. Der Gaspreis wird zum Oktober erhöht, um 0,36 Cent je Kilowattstunde.

24.08.2018

Zwei Abschnitte der Fehrbelliner Straße hat die Neuruppiner Stadtverwaltung schon sanieren lassen. Jetzt soll auch das dritte und letzte Teilstück eine neue Fahrbahndecke bekommen. Aber die kostet mehr als eingeplant.

21.08.2018