Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Mann ruft Polizei – und pinkelt auf ihr Auto
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Mann ruft Polizei – und pinkelt auf ihr Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 30.12.2018
Quelle: dpa
Neuruppin

Gründlich danebenbenommen hat sich ein 33 Jahre alter Mann am Samstagvormittag in Neuruppin: Gegen 11 Uhr rief zunächst selbst die Polizei in ein Mehrfamilienhauses in der Schulzenstraße. Nach einem Spaziergang habe er vor seiner Wohnungstür Glasscherben gefunden und traue sich nun nicht in seine Wohnung.

Mit den Kumpels durchgemacht – und sie dann vergessen

In der Wohnung traf die Polizei dann zwei Bekannte des 33-Jährigen an. Offensichtlich hatte er mit ihnen dort die ganze Nacht Alkohol getrunken und darüber vergessen, dass seine Bekannten noch da waren. Die beiden Gäste wurden dann aufgefordert, zu gehen – was sie auch taten.

Der 33-jährige hatte sich derweil in eine andere Wohnung desselben Hauses begeben. Von dort aus urinierte er nun fröhlich aus dem Fenster und pinkelte gegen den vor dem Haus abgestellten Streifenwagen der Polizei. Außerdem beleidigte er nun die Beamten, die er selbst gerufen hatte, mit Worten und Gesten.

2,5 Promille noch am späten Vormittag

Da er dabei auch immer aggressiver wurde und sich nicht beruhigen ließ, nahmen die Beamten ihn in Gewahrsam. Da er auch am Vormittag noch 2,5 Promille Alkohol im Blut hatte, durfte er seinen Rausch in einer Zelle ausschlafen. Am späten Abend durfte er gehen – mit einer Strafanzeige wegen Beleidigung.

Von MAZ-online

Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst haben befürchtet, dass die Bauarbeiten auf der A 24 viele Unfällen mit sich bringen. Bisher hat sich das nicht bestätigt. Beruhigt sind die Retter deshalb aber nicht.

01.01.2019

Eleonore Pangsy erzählt von ihrem Leben auf dem Bauernhof, den ihr Bruder heute in dritter Generation, im Nebenerwerb betreibt. Die Schwester hilft heute noch im Hofladen.

29.12.2018

Erst rauchten die Jugendlichen bloß im Einkaufszentrum. Als Wachmänner die Polizei riefen, machten zwei von ihnen alles noch schlimmer.

28.12.2018