Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Streit an Elektro-Ladesäule eskaliert
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Streit an Elektro-Ladesäule eskaliert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 17.03.2019
Beim Warten an der Ladestation verloren die Autofahrer offenbar die Nerven. Quelle: Peter Geisler
Neuruppin

An einer Elektroladestation an der Wilhelm-Bartelt-Straße in Neuruppin ist am Freitag ein Streit eskaliert. Der Fahrer eines Elektro-VW hatte seinen Wagen an der Säule geladen, was aus Sicht zweier anderer Autofahrer offenbar zu lange dauerte.

Von beiden Seiten zugeparkt und Stecker gezogen

Sie parkten den VW von beiden Seiten so eng zu, dass der Fahrer nicht mehr einsteigen konnte. Dabei wurde der VW zudem beschädigt, teilte die Polizei mit. Darüber hinaus hatten die beiden anderen Fahrer den Ladestecker gezogen. In dem Fall wurden Strafanzeigen wegen Nötigung und Verkehrsunfallflucht aufgenommen.

Von MAZ

Vor gut zwei Jahren war die Tributeband Echoes bereits in Neuruppins Kulturkirche zu Gast: Auch diesmal zogen die Musiker, die auf den Spuren von Pink Floyd unterwegs sind, ihre Fans in Bann. 500 kamen und lauschten.

17.03.2019

Es war der Aufreger kurz vor dem 200. Geburtstag von Theodor Fontane, als das S am Geburtshaus des Dichters im Schriftzug fehlte. Dann kam kurzzeitig auch noch das O abhanden. Nun ist alles wieder vollständig.

20.03.2019

Es geht um Zombies, die Welt ist voll von ihnen. Sebastian Pufpaff seziert mit rasiermesserscharfem Witz und böser Ironie unsere moderne, modernde Zombiegesellschaft. Im Neuruppiner Stadtgarten kommt das bestens an.

20.03.2019