Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Tourismusaktion sucht Gästeführer

Besucher sollen nicht allein gelassen werden Tourismusaktion sucht Gästeführer

Am 4. und 5. Mai werden wieder hunderte Gäste aus Berlin zur Aktion „48 Stunden Kleeblatt-Region“ in Neustadt erwartet.thin, Kyritz, Holzhausen, Schönermark und Lohm kennenlernen.

NEUSTADT. vom vergangenen Jahr diesmal Neustadt, Wusterhausen, Heilbrunn, Tornow, Lellichow, Dannenwalde, Demer-

thin, Kyritz, Holzhausen, Schönermark und Lohm kennenlernen. Möglichst viele Höhepunkte, wie Führungen, Bauernmärkte, Tierbegegnungen, Konzerte und Ausstellungen, sollen dabei für Abwechslung sorgen.

Für die Busse, mit denen die Gäste die Region erkunden, suchen die Veranstalter – allen voran der Tourismusverein – noch Gästeführer, die den Besuchern Informationen zu den einzelnen Orten, der Landschaft und den verschiedenen Veranstaltungen vermitteln. Alle Gästeführer, heißt es, würden selbstverständlich auf ihren Einsatz vorbereitet. Zudem erhalten sie für die Tätigkeit pro Tag eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 50 Euro.

Interessierte melden sich bitte bis zum 18. März in der Touristinformation in der Kyritzer Maxim-Gorki-Straße 32, 03 39 71/5 23 31, E-Mail: fvv@kyritz.de. (MAZ)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Neuruppin
123c76c4-dff8-11e7-a15f-f363db308704
Fontanestadt Neuruppin „damals und heute“

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppn. Der Ort erhielt 1256 das Stadtrecht und ist bekannt als Geburtsstadt von Schriftsteller Theodor Fontane und Baumeister Karl Friedrich Schinkel.

c001ffb8-fc5e-11e7-90a2-a388f9eff187
Kyritz damals und heute

Über ihre mittelalterlichen Grenzen wuchs die Knatterstadt erst im 19. Jahrhundert hinaus. Aber dann richtig: Die Stadt ist im steten Wandel begriffen. Viele alte Bauten mussten bis in die jüngste Zeit hinein neuen Ideen und Bedürfnissen weichen.

7d84d8be-fb68-11e7-b11f-9a7b802e86ee
Lindow damals und heute

Die MAZ lädt ein zu einer Zeitreise. Wir haben historische Ansichten von Lindow zusammengestellt und vom gleichen Ort aus wie damals heute noch einmal eine Aufnahme gemacht. Die Ergebnisse zeigt diese Bildergalerie. Die historischen Karten stammen aus dem Privatarchiv des Lindowers Udo Rönnefahrt.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg